Zeitung

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 20 Wörter 0,2TK, ab 80 Worten 0,3 Punkte TK und ab 120 Worten sogar 0,4TK Bonus!

 Artikel schreiben « Vorherige123Nächste »

Absolute Crunch Time !

ZAT 9, Proedlo für Shelbourne FC am 19.11.2017, 16:21

Der heutige ZAT wird die absolute Crunch Time der diesjährigen Airtricity League bieten! Die Saison ist auf absoluten Hochpunkt angelangt und die Spiele sind perfekt gelegt worden für die aktuelle Konstellation. Gehen wir nach den Buchmachern und den Trainern der Plätze 1 und 2 so ist es lediglich ein Frage zwischen den Trainer XPA und Ertin, welcher von beiden den Titel holt.
"Ich möchte mich da nicht festlegen, ich weiß nur das uns da wenigste zugetraut wird, dennn die letzten Jahre haben leider auch gezeigt, dass Shelbourne den ganz großen Coup nicht landen kann!
Somit konzentrieren wir uns nur auf uns und wollen unsere Spiele Gewinnen, egal wer da kommt! Der Druck liegt nicht bei uns, sondern bei denen die nur vom Titel reden. Schauen wir was der Zat so bringt und eine ordentliche Vorfreude auf das Saisonfinale."
So endete das Interview mit  Trainer Proedlo zweifelsfrei nicht ganz ohne Hintergedanken.
Das riecht groß nach Understatement, aber lassen wir den SFC nicht aus den Augen und lassen erstmal den nächsten ZAT Revue passieren. 
Auf geht' s Shelbourne, kämpfen und siegen !!!! 

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

2 Minutes to Midnight

ZAT 9, Dirk für Finn Harps FC am 19.11.2017, 13:34

Zwei ZATs sind es noch, bis der neue Meister in Irland gefeiert wird, und klammheimlich glimmt der Hoffnungsfunken bei den Harps wieder auf.

"Der letzte ZAT hat uns die letzte Chance gegeben und wir haben sie genutzt. Es liegt nach wie vor nicht nur an uns, sondern auch an den Fehlern der anderen - aber ich sehe es für ertin und XPA als gefährlich an, nur noch über einen Zweikampf zu philosophieren."

Was macht Dirks Optimismus aus? Erstmal der nächste ZAT - drei Heimspiele, davon zwei gegen defensiv eingestellte Teams ohne Trainer. "9 Punkte mindestens!" ist hier die Devis.

Und dann am letzten ZAT? High Noon. Zwei Heimspiele - und zwar gegen St. James und St. Patrick´s. Die Reserven um beide aus dem Stadion zu schießen sollten dann noch da sein. Und genug Futter zum Taktieren auch.

Also alles Zweikampf oder wie? Dirk grinst auf diese Frage der Reporter und denkt sich seinen Teil... und schaut insbesondere darauf wie Shelbourne als momentan dritter mit der Situation umgehen wird... auch hier sind Perspektiven durch diese Konstellation vorhanden...

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es wird eng!

ZAT 9, XPA für St. Patrick`s Athletic am 17.11.2017, 12:00

Die Pads haben mit 9 Punkten aus 12 Spielen ihren erfolgreichen Lauf der letzten Wochen fortgesetzt und somit die Tabellenführung verteidigt. Da St. James Gate aber sogar einen Punkt mehr holte und dabei zu Hause mit Minimaleinsatz auskam kann sich Irland auf einen spannenden Endspurt in der Liga einstellen. Lediglich ein Punkt trennt die beiden Dauerrivalen an der Spitze der Liga. Dahinter warten Shelbourne und die Harps auf Ausrutscher, um auch noch eine Chance auf die Meisterschaft zu haben. 
Gerade Shelbourne könnte eine entscheidene Rolle spielen, schließlich spielen sie am nächsten ZAT zu Hause gegen die beiden Führenden. Dazu steht dann noch das direkte Duell an. Im letzten Jahr konnte St. Patrick´s dort einen Sieg holen, der dann am Ende die Meisterschaft entschied. Diesmal hat man dazu den Heimvorteil auf seiner Seite, aber nach sechs Saisons von direkten Duellen kennt man den Gegner und seine Strategien genau, sodass alles möglich ist. 
Es wird auf jeden Fall ein letztes heißes Duell von XPA und Ertin werden. 

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

XPA on the TOP!!!

ZAT 8, Proedlo für Shelbourne FC am 12.11.2017, 18:45

Da gab es einen richtigen Schub beim scheidenden Trainer und den Mannen der St.Patrick‘s Mannschaft. Der reine Wein der eingeschenkt wurde brachte eine gewisse Gelassenheit und Klarheit in die Situation und Spielweise des Meisters. Auch Shelbourne konnte dem leider nichts entgegenbringen und sich Chancenlos geschlagen geben und obendrein noch die Tabellenführung abgeben. Dennoch steht der SFC auf Platz 2 und hat alles in der eigenen Hand sich mit guten Leistungen weiter Chancen auf das Finale zu sichern. Es wird wieder spannend heute Abend und alles ist offen im Ausgang der Aitricity League.4 Spiele stehen auf dem Programm und fordern die volle Belastbarkeit der Mannschaften ab, doch wir sind fit und gewappnet für die Situation. Auf gehts Shels, macht die Dinger rein und lass uns gemeinsam feiern!!!!

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

XPA on the TOP!!!

ZAT 8, Proedlo für Shelbourne FC am 12.11.2017, 18:45

Da gab es einen richtigen Schub beim scheidenden Trainer und den Mannen der St.Patrick‘s Mannschaft. Der reine Wein der eingeschenkt wurde brachte eine gewisse Gelassenheit und Klarheit in die Situation und Spielweise des Meisters. Auch Shelbourne konnte dem leider nichts entgegenbringen und sich Chancenlos geschlagen geben und obendrein noch die Tabellenführung abgeben. Dennoch steht der SFC auf Platz 2 und hat alles in der eigenen Hand sich mit guten Leistungen weiter Chancen auf das Finale zu sichern. Es wird wieder spannend heute Abend und alles ist offen im Ausgang der Aitricity League.  4 Spiele an diesem Zat bedeuten eine hohe Belastung, doch wir sind gewappnet und fit.Auf gehts Shels, macht die Dinger rein und lass uns gemeinsam feiern!!!!

121 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Trübe Aussichten

ZAT 8, Dirk für Finn Harps FC am 11.11.2017, 21:13

Gab es in den letzten Wochen auch ein kleines Hoch in Bezug auf die Tabellensituation so stellt sich der Ausblick auf die kommenden Spiele als mehr als nur trist dar - er ist trüb.

"Eigentlich sogar dunkeltrüb," meinte dann auch Trainer Dirk. "Wir haben nun drei schwere Auswärtsspiele und eigentlich nicht die Kraft um hier volle Pulle anzugreifen und ranzugehen. Der Spielplan ist da schon ein wenig unglücklich - aber was solls, in der Hinrunde hatten wir dafür zum gleichen Zeitpunkt drei Heimspiele. Die wären mit jetzt um einiges lieber..."

Die Auswärtsschwäche der Harps ist fast schon legendär, und mann kennt auch das Taktieren des Trainers - lieber am Ende nochmal alles rausschießen um das Feld von hinten aufzurolllen als zu früh ohne Kraftreserven da zu stehen.

"Auch diese Saison wird am Ende wahrscheinlich eine Enttäuschung sein", so Dirk weiter, "zumindest wenn man eigentlich in den Top-3 landen wollte. In Europa stehen wir auch mit dem Rücken zur Wand. Ich kann es verstehen, wenn das Präsidium sich nach neuen Möglichkeiten auf dem Trainerstuhl umschaut."

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Plötzlich spitze

ZAT 8, XPA für St. Patrick`s Athletic am 10.11.2017, 18:49

Die letzte Woche hielt viele Topspiele bereit. St. Patrick´s gegen Shelbourne, St. James gegen St. Patrick´s und Cork gegen St. James waren nur ein paar der großen Duelle, die am Wochenende ausgespielt wurde.
Diese Woche ist jetzt vorbei und am Ende steht St. Patrick´s an der Spitze der Liga. Dabei blieb das große Spektakel im Rickmond Park aus. Beide Heimspiele gewann man abgeklärt mit 1:0. Auswärts musste man gleich fünf Gegentore einstecken. Zum Glück gibt ein Sieg aber immer drei Punkte, sodass man jetzt einen Zähler mehr auf dem Konto hat als Verfolger Shelbourne. Da lies es sich Trainer XPA auch nicht nehmen, eine letzte Kampfansage an die Liga zu schicken:
"Wir haben es Geschafft die Tabellenführung zu übernehmen. Die wollen wir bis zum Jahresende nicht mehr abgeben. Unsere Reserven sind groß und wir sind perfekt in Form. Wir werden in den letzten drei Wochen stärker sein als jemals zuvor!"

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Feuer unter'm Dach !

ZAT 7, Proedlo für Shelbourne FC am 05.11.2017, 17:21

ZAT 6 in Irland ist gespielt und es brennt an vielen Ecken und Kanten,
dabei hatten wir auf ein ruhiges Fahrwasser gehofft, nachdem die Liga auf 10 Teams angepassst wurde und neuer LL ins Amt eintrat.
Mit XPA geht eine Säule des System den Weg weg aus Irland und versucht sich anderswo neue Herausforderungen zu finden.
Das bedeutet für alle anderen weiter Werbung im Namen von Irland zu leisten und zu versuchen die Liga weiter aufzupäppeln damit die Europakrone bald unser ist.
Am ZAT 7 kracht es ordentlich mit den Partien der ewigen Rivalen und Dauerbrennern der Liga im direkten Duell um die Spitze und Anschluss zur Meisterschaftsgruppe. Das wir Abend der Exraklasse, alles was Irland an Erfahrung zu bieten hat muss in die Wagschale geschmissen werden um nicht durchgereicht zu werden.
Lassen wir uns auf einen schönen Abend anstoßen!
Auf geht's SFC ! 

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abschied

ZAT 7, XPA für St. Patrick`s Athletic am 30.10.2017, 12:59

"Meine Damen und Herren, vielen Dank für Ihr zahlreiches Erscheinen auf dieser Pressekonferenz. Es wurde seit Saisonbeginn viel über meine Zukunft geschrieben und spekuliert. Ich möchte den Verein von dieser Last erlösen und heute klare Fakten schaffen. Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen meinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern und die Pads am Saisonende zu verlassen. Diese Entscheidung habe ich der Vereinsführung und der Ligaleitung mitgeteilt, sodass zur neuen Saison sicherlich ein neuer Trainer gefunden werden kann.
Bis dahin werde ich mein Bestes geben, um einen zweiten Meistertitel nach Dublin zu holen. Denn was wäre bessere Werbung für den Club als zwei Meisterschaften in Folge? Ich bin mir sicher dann könnte man einen großen Namen als Nachfolger präsentieren.
Aber auch so sehe ich den Verein top aufgestellt. Wir waren letzte Saison unter den acht Besten Europas und haben in den zwei Jahren zusammen Titel gesammelt wie nie zuvor. Dazu ist auch die Liga super aufgestellt, es gibt hier viele klasse Trainer die zuletzt in Europa immer wieder gute Ergebnisse eingefahren haben. Ich glaube die Liga kommt sehr gut ohne mich klar und wird sich gut entwickeln.
Zu meiner persönlichen Zukunft werde ich nichts sagen, da ist noch keine Entscheidung gefallen und das wird auch vor Saisonende nicht der Fall sein,
Wenn ich noch einen letzten Wunsch habe, dann am Saisonende noch einmal mit den Menschen in Dublin zu feiern, weil wir ihnen noch einen Pokal präsentieren können."
So lautete das Statement von XPA auf der heutigen Pressekonferenz. Man darf auf die Auswirkungen auf die laufende Saison gespannt sein. Angeblich weiss die Mannschaft bereits seit zwei Wochen von den geplanten Abgang des Coaches. Seitdem stimmen auch die Leistungen wieder. Vielleicht hat die Nachricht einige Spieler ja sogar befreit?

290 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weste befleckt!

ZAT 6, Proedlo für Shelbourne FC am 29.10.2017, 19:38

Die Liga ist weiterhin ausgeglichen und ausgerechnet ein Trainerloser nimmt einen Punkt aus Shelbourne mit , sodass die weiße Heimweste einen Fleck bekommen hat. Daran sehen wir weiter an uns zu arbeiten und niemanden auf die leichte Schulter zu nehmen. Alle sollten gewarnt sein und wissen das es am Ende kleine aber feine Unterschied äe sind die über Erfolg und Misserfolg in Irland entscheiden. Der aSFC musste leider auch im EC die Heimniederlage teuer bezahlen und schied bereits in der Quali aus.

81 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige123Nächste »