Zeitung

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 20 Wörter 0,2TK, ab 80 Worten 0,3 Punkte TK und ab 120 Worten sogar 0,4TK Bonus!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

Stürmische Zeiten

ZAT 4, Dirk für Finn Harps FC am 22.02.2020, 14:04

Aber nicht wegen den Leistungen in der Liga - denn die sind immer noch sehr passabel, man steht auf Platz 2 und erfreut sich denke ich dann doch an einer recht komfortabelem Ausgangsposition. Wollte ja keiner gleich Meister werden, oder? ODER? Doch? Naja, schaun wir mal, wie Kaiser Franz dazu sagen würde.

Nein, das Wetter machte den Harps beim Training den einen oder anderen Strich durch die Rechnung, die Flanken wurden unkontrolliert ins Landesinnere getragen, die Ecken gerieten zu einem Fiasko, die Freistöße waren wirklich frei in ihrer Flugbahn - bis die Mannschaft beschloß, dass man das Training auch nicht übertreiben müsse bei so einem Schietwetter und lieber in den nächsten Pub ging.

Ob das nun so sinnvoll ist angesichts der kommenden drei Partien ist eine spannende Frage, allerdings schwor der Mannschaftsrat dem Trainer hoch und heilig, dass man sich auf jeden Fall trotz Alkoholgenuß zerreissen wolle in den nächsten Spielen.

Sind wir mal gespannt drauf...

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Blick muss wieder nach oben gerichtet werden

ZAT 4, Leipoldinho für St. Patrick`s Athletic am 21.02.2020, 04:50

Ein wenig enttäuscht war man in der letzten Woche, da man eigentlich versucht sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen. Gelungen ist dies leider am letzten ZAT nicht. Nun geht es zu Hause gegen St.James Gate und dem Vizemeister Shamrock Rovers, die unter der Woche aus dem Europacup gefolgen sind und sicherlich bis unter die Haarspitzen motiviert sein werden, dazu wird man auswärts gegen Dundalk antreten. Hoffen auf einen guten ZAT lautet die Devise und den würde man mit 6 Punkten erreichen.
Dazu gab es die Woche die Auslosung zu den Playoffs der Europa League. Zum Start hat man die Ehre zu Hause gegen Sporting Lissabon anzutreten um danach nach Istanbul zu Reisen und bei Galatasaray auf Torejagd zu gehen.
Zusätzlich trifft man in der 9er Gruppe noch auf den Offenbacher Fussballclub, Neapel und einigen interessanten Teams aus Europa, man darf gespannt sein, ob man die nächste Runde erreichen kann. 

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wie verkraften die Rovers das EC aus?

ZAT 4, Bernie für Shamrock Rovers am 19.02.2020, 09:45

Keine guten Nachrichten gibt es aus der EC Quali zu berichten. Die Rovers sind raus!!! Ganz raus!!! Europareise zu Ende!!!
Ganz bitter war das 4:4 gegen den direkten Konkurrenten aus Innsbruck, dem dieser eine Punkt am Ende reichte. In Kopenhagen ging man trotz einer 3:1 Pausenführung noch mit 3:6 unter. Damit schied man auf Grund des Torverhältnisses gegenüber Innsbruck aus. Gaaaaaanz bitter.
Nun stellt sich die Frage, wie die Rovers dieses bittere Aus verkraften.
Denn auch in der Liga lief es letzten Sonntag nicht so gut, aber noch ist alles dicht beseimen, man darf den Anschluss nach oben aber nicht verlieren, denn das hat man aus den letzten Saisons gelernt, am Ende steht der ganz oben, der den längsten Atem hat. Da hat das EC Aus wieder sein gutes, man kann sich voll und ganz auf Irland konzentrieren.
Aber wer Bernie kennt, der weiß, Sand wird nicht in den Kopf gesteckt, die Saison is noch lang, da kann noch viel passieren.

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dämpfer für St.Patrick's

ZAT 3, Leipoldinho für St. Patrick`s Athletic am 16.02.2020, 16:12

Nach einem sehr guten Saisonstart, gab es den ersten kleinen Dämpfer in der diesjährigen Saison. Mit 3:4 kassierte man eine unglückliche Heimniederlage gegen die Finn Harps, die nun auch die Tabellenführung übernommen haben. Danach folgte ein deutlicher 3:0 gegen Shelbourne und eine 0:3 Auswärtsniederlage beim Doublegewinner den Bray Wanderers, die aber mittlerweile einen anderen Trainer auf der Bank sitzen haben. Durch die Heimniederlage ist man aus den Plätzen gerutscht, die einem die Möglichkeit geben, am internationalen Geschäft teilzunehmen.
Jetzt heißt es einfach nur die unnötige Niederlage zu vergessen und weiter auf Punktejagd zu gehen. Man trifft nun auf Kilkenny und Waterford im heimischen Stadion und hat sicher die Erwartungen, die optimale Punkteausbeute aus den Spielen mitzunehmen. Dazu muss man noch auswärts bei Fermoy antreten, gegen die man ebenfalls im FAI Cup antreten wird. 

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Und alles dreht durch...

ZAT 3, Dirk für Finn Harps FC am 15.02.2020, 20:27

Sechs Spiele hat man absolviert - sechs Stück. Und bei den Harps drehen alle durch. Im Kollektiv. Tabellenführer! Der Messias richtet es! Noch ein Denkmal für Dirk, dieses Ma bitte in Gold, nackt und nur mit einem Eichenblatt vor dem Gemächt! Eigentlich kann man die Saison doch schon beenden, oder? Der Rest frisst doch eh nur Dreck!

Und so sah sich Dirk erstmal kopfschüttelnd gezwungen, diese gesamte Hysterie zu verdammen:

"Da ist noch nix passiert. Null. Wir haben einmal auswärts gewonnen, eine schöne Sache. Aber genauso können wir auch mal zu Hause verlieren, das ist zwar eine sehr seltene Angelegenheit, aber es kann passieren. Also nicht durchdrehen. Konzentriert arbeiten. Fokus finden. Weitermachen."

Auf die Frage von Helen MacCoumatry, der selbsternannten Chefredakteuerin vom Kirchen-Käse-Blatt, ob sich Dirk schon Gedanken wegen der Freibierspende der letzten Meisterschaft und dem Financial Fairplay gemacht habe (immerhin wurde City ja gerade gesperrt!) gab es dann zum Wohle aller keine Antwort vom Cheftrainer...

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Immer wieder auswärts....

ZAT 3, Bernie für Shamrock Rovers am 15.02.2020, 17:20

Die Saisonanalys der letzten Saison hatte ja ergeben, dass die Rovers zwar zu Hause eine Macht sind, aber viele Punkte auswärts verschenkt haben.
Und das scheint sich in dieser Saison fortzusetzen. Zwar setzt man relativ viel ein, aber der Ertrag ist sehr überschaubar.
Und nun geht es auch auch noch zu Spitzenreiter und Bernies Ex Verein, den Finn Harps. Wird man dort auch wieder auf Sieg gehen? Wer den Manager kennt, der verrät natürlich nix vor dem Spiel. Aber die Trainingskinietze haben viele Offensivtrainingseinheiten in dieser Woche gesehen. Und viele Spielsysteme wurden geübt. Und dann war da noch ein neuer Stürmer, der aus der eigenen Jugend kommt und ein ähnliches Talent wie Haaland sein soll und morgen wohl sein Debüt für die Rovers geben wird.
Denn nach wie vor hat man ja die 3-fach Belastung und der Trainer wird rotieren müssen, um die Kräfte gut zu dosieren. Und da ist jeder Spieler willkommen. Und sollte man die CL Quali überstehen, soll wohl noch der ein oder andere Spieler kommen, warten wir mal ab. 

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Start

ZAT 2, Leipoldinho für St. Patrick`s Athletic am 09.02.2020, 19:00

Die zweite Saison ist bekanntlich die schwerste deswegen war man sehr gespannt, wie die junge Truppe in die neue Ausgabe des Ligabetriebs hineinkommen wird.
Nach einer 0:2 Niederlage beim Vizemeister des vergangenen Jahres den Shamrock Rovers, konnte im ersten Heimspiel Dundalk mit 3:1 geschlagen werden, zu guter letzt besiegte man Aufsteiger St.James Gate auswärts mit 3:1 und ist bisher das einzigste Team, welches Auswärts einen Dreier erreichen konnte.
Was kann man von der Saison erwarten, durch die zahlreichen neuen Trainer und trotz des Verlustes des Meistertrainers nach Russland, solte die irische Liga ein stückchen stärker sein, außerdem hat man den Überraschungsmoment nicht mehr auf seiner Seite, dennoch die wiederholte Qualifikation für das internationale Geschäft ist das Hauptziel fürs kommende Jahr und das man bereits in dieser Saison international ein paar Pünktchen für das irische Konto in der 5 Jahreswertung holen kann. 

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saison beenden!!!

ZAT 2, Bernie für Shamrock Rovers am 08.02.2020, 21:59

Die Rovers sind Meister.
So wünscht es sich der Trainer.
Und die Rovers stehen ja auch ganz oben.
Leider sind aber erst 3 Spiele gespielt und die Saison ist noch sehr lang und es kann noch viel passieren.
Aber zu Saisonbeginn weiß man ja immer nie, wo man steht und somit ist man mit 7 Punkten aus 3 Spielen zufrieden und freut sich, über die Momentaufnahme.
Nun heißt es, diese Form mit in die weiteren Spiele zu nehmen. Aber man muss auch dosieren, schließlich spielt man parallel auch in Europa und im Pokal. Und da muss man die Kräfte gut verteilen, wie gesagt, die Saison ist ja noch sehr lang.
Aber der Trainer ist erfahren, er weiß mit solchen Umständen umzugehen und der Kader ist groß, da können auch mal die Ersatzspieler zeigen, was sie können und sich für höhere Aufgaben anbieten. 

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wasted Years

ZAT 2, Dirk für Finn Harps FC am 08.02.2020, 18:57

Dunkelheit, dann zuckende Lichter, wummdernde Bässe, und ein Gitarrenintro welches ins Ohr geht - zum ersten Heimspiel nach seiner Rückkehr wurde Dirk gleich mal mit Iron Maiden´s "Wasted Years" im eigenen Stadion empfangen, und die knapp 7.000 Zuschauer im Finn Park in Ballybofey erhoben sich klatschend um irisch unterkühlt ihre Freude auszudrücken.

Und der Auftakt lief auch soweit ganz gut - die ersten Punkte sind gesammelt, man hat sich mal ein wenig umgeschaut und wieder Irlands gute Landluft gierig inhaliert, und was die Liga sonst noch so zu bieten hat werden die nächsten Wochen zeigen.

"Es ist schön, wieder ohne den ganz großen Druck arbeiten zu können", kommentierte Dirk dann auch die bisherige Rückkehr, "zwar will die Region die Meisterschaft wieder gewinnen, den Pokal in die Luft halten, und ich will mich in der Trainer-Erfolgsreihenfolge weit vor Steve McQueen platzieren -, aber erstmal steht das Genießen an erster Stelle. Einfach herrlich hier!"

Mal schauen ob es so herrlich bleibt wenn die nächsten Partien nicht so erfolgreich sind.

186 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bestätigung der 1.Saison möglich?

ZAT 1, Leipoldinho für St. Patrick`s Athletic am 02.02.2020, 18:27

Zum vierten Platz hat es in der ersten Saison für St.Patrick's Athletic unter dem neuen Trainer Leipoldinho gereicht und das als Aufsteiger. Nun gilt es die Leistung des ersten Jahres zu bestätigen, was durch die zahlreichen Neuzugänge auf den Trainerpositionen des irischen Oberhauses sicher nicht einfacher wird. Hinzu kommt das Geschenk, welches man für den vierten Platz erhalten hat, nämlich die Teilnahme am europäischen Wettbewerb. Der Tanz bei drei verschiedenen Bewerben, man wird sehen, ob der Kader dazu bereit ist oder ob noch nachgebessert werden muss.
Zunächst beginnt man bei den ersten drei Spielen mit zwei Auswärtsreisen, zum einen gegen Vizemeister Shamrock Rovers und gegen Aufsteiger St.James Gate, die den direkten Wiederaufstieg geschafft haben, hinzu kommt am 2.Spieltag das erste Heimspiel gegen Dundalk, ein guter Start in die neue Saison wäre schon extrem wichtig, dass man garnicht erst in den Abstiegskampf rutscht. 

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »