Zeitung

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 20 Wörter 0,2TK, ab 80 Worten 0,3 Punkte TK und ab 120 Worten sogar 0,4TK Bonus!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

.. und nach dem Turn der River....

ZAT 12, Dirk für Finn Harps FC am 21.04.2018, 19:33

"Shelbourne hat Mut, das muss man anerkennen - aber nun auch keine Patrone mehr zu verschiessen, von daher glaube ich dass wir uns von dieser Konkurrenz verabschieden können," meinte Trainer Dirk nach dem vorletzten ZAT in Irland. Man ist "nur" noch zweiter, hat aber nur einen Punkt Rückstand auf Proedlo und darf noch zweimal zu Hause ran - und genau das könnte der Knackpunkt sein...

"Einmal gegen ein trainerloses Team mit starken Stürmern - und dann noch gegen St. Patricks, die auch noch einiges vorzuhaben scheinen und sowohl zu uns als auch zu Shelbourne fahren werden - das könnte am Ende auch ein Zünglein sein - wie lässt  Jonas seine Mannen antreten?"

Dazu kommt dann noch das Auswärtsspiel in Fermoy, die gegen Shelbourne erst mit 0:1 verloren haben.

"Das wird nochmal viel Gehirnschmalz benötigen, aber wir haben hoffentlich genug Nerven, um am Ende dann oben zu stehen und wieder Meister zu sein. Ich bin heiß, die Jungs sind heiß, die ganze Stadt ist heiß - wir WOLLEN diesen Titel, verdammt noch mal!"

Ok - der Sommer ist also bei den Harps angekommen, so heiß wie es da zu sein scheint :-D

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokerturnier

ZAT 11, sriver99 für Bohemian FC am 20.04.2018, 08:14

Spanned geht es zu und her in Irland, es ist knapp an der Spitze und für doch so einige Teams liegt noch viel drin.

“Die Harps vergleichen die Ausgangslage mit einem Pokerturnier. Nun ja, zugegeben, ich habe überhaupt keine Ahnung von Pokern. Natürlich habe ich mich noch schlau gemacht, aber irgendwie bleibe ich doch bei den fussball-taktischen Möglichkeiten. Nun, was ich aber ganz sicher weiss, ist, dass es „Elf Gleiche“ im Poker nicht gibt, jedoch im Fussball genau dieses „Blatt“ über Sieg oder Niederlage entscheidet“, so sriver99.

Mit mehr Auswärtsspielen als die Harps stehen die Bohs eher mit dem Rücken zur Wand. Natürlich werden wir die besagten Blumen nicht mit zu den Harps bringen, jedoch ist eine gute Taktik und sehr viel Rechenarbeit nötig, und natürlich etwas Glück. Und ja, die Köpfe rauchen!

Im Pokal gab es eine eher unerwartete Niederlage, jedoch sind wir auch hier noch auf Kurs. Auch hier sind unsere Rechen-Genies gefragt, geht es doch auch um ein mögliches Rest-TK für die weitere Runde. 

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nun kommt der besagte Fuchs.....

ZAT 11, Proedlo für Shelbourne FC am 16.04.2018, 08:58

Es geht in die heiße und spannende Endphase der Meisterschaft in der Airtricity League von Irland ! Jetzt heißt es schlau sein und die Ohren spitzen, denn jeder noch so kleine Punkt und sparsame bzw. konzentriert eingesetzte Ressource wir nun den Ausschlag geben.
Auch wenn unser Köcher nicht mehr ganz so viel Dampf ausweisen kann wie die unmittelbaren Widersacher um den Titel, so treffen die TK-Monster im direkten Duelle aufeinander und müssen ordentlich Druck machen um die Punkte zu sichern bzw. zu stehlen ! Spannung also und Nervendruck ohne Ende bei allen Beteiligten. Lacht am Ende sogar ein 4. im Bunde und schnappt allen ,zum erweiterenten Kreis gehörenden Favoriten den Tiel , den Pott vor der Nase weg ???
Ich bin bereits heiß wie Frittenfett auf den Samstag und werden minütlich den Updateknopf drücken um die Auswertung endlich lesen zu können. Am besten Live auf youtube die Partien im Ticker ..... !
Wunschgedanken, unsere Liga muß erst noch wachsen und attraktiver werden, daher hoffe ich das alle beisammen bleiben und die Ligaleitung weiterhin Spass hat die Liga mit dem nicht ganz kompletten "spassigem Dutzend" zu leiten !
Auf geht´s Ir(r)en lassen wir dem Spektakel freien Lauf !!!! 

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nach dem Flop kommt der Turn...

ZAT 11, Dirk für Finn Harps FC am 14.04.2018, 22:45

.. beim Poker, die vorletzte Karte, die offen gelegt wird, und so sieht es auch am nächsten ZAT bei den Harps aus. Sechs Spiele noch, darunter vier Heimspiele, aber halt nur ein geringer Vorsprung an Punkten. Gerade mal zwei auf Shelbourne (ok, da ist die Ausdauer wohl auch ein Faktor) und drei auf Bohemian (die vor Kraft noch recht strotzen).

"Jetzt kommt die Phase der "högschten Konzentration", wie Jogi Löw sagen würde," meinte dann auch Trainer Dirk. "Und machen wir uns nix vor - am nächsten ZAT kommt sriver99 zu Besuch in unser Stadion und will bestimmt keine Blumen zur Meisterschaft überreichen."

Die taktische Analyse der nächsten Spiele wird also entscheidend sein - wie geht man ran? Wie verplant man das zur Verfügung stehende TK? Wo kann man bluffen, wo braucht dann idealerweise nach dem Flop dann doch schon ein Two Pair oder einen halben Flush (oder besser noch einen ganzen Straight oder ein Full House) um die Einsätze hoch zu pushen?

Der Vorteil für die Harps liegt darin, dass es den anderen auch nicht anders gehen wird - da werden so einige Köpfe rauchen in den nächsten Tagen...

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Haltung bewahren !

ZAT 10, Proedlo für Shelbourne FC am 12.04.2018, 12:48

Lokalverbot und keine Grundnahrungsmittel wie Guiness, Kilkenny oder Cider zu sich nehmen ?! Das ist ein starkes Stück was Dirk von den Finn Harps dort fordert ! Die irische Kultur lebt nunmal von seinen Delikatessen und das diese auch schon mal den Verstand vernebeln,lassen wir wohl besser hinten runter fallen, auch wenn das kein Geheimnis ist !!!! 

Der Shelbourne FC bleibt seiner Line treu und schafft wie in den Jahren zuvor nicht die Pace der anderen mitgehen zu können.
 "Leider sind wir mit unseren Ressourcen in den Keller gerutscht und müssen nun mit großem Herz und aller Leidenschaft die Abwehr verstärken, sodass die Offensive weniger Mittel zum Erfolg benötigt um entsprechend zu Punkten."
 Der nächste ZAT bereitet aber schon wieder Angstschweiß auf der Stirn, denn der Schrecken aus Cork ist zu Gast und bringt die rote Laterne mit um die Peinlichkeit der Hausherren deutlich zu machen, gegen wen Sie verlieren werden. Eine Ansage die nicht unverblasst dahergeht. Bisher hatte der SFC nichts zu lachen in den Duellen. Ist die Zeit gekommen, in der entscheidenen Phase den Schalter umzulegen ? Wir werden es bald wissen.

Doch schauen wir auf die Meisterschaft, dort hat sich der Wechsel an der Spitze angedeutet und ist nun Wirklichkeit geworden. Die Finn Harps haben alle Trümpfe in der Hand, müssen dennoch aufpassen nicht zu übertreiben, sodass am Ende ein dritter lacht !

Es ist und bleibt immer wieder aufregend und spannend in der Iririschen Airtricity League.

Auf geht´s Ihr Ir(r)en , lasst den Ball auf dem schönen Grün rollen ! 

251 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nun der Gejagte

ZAT 10, Dirk für Finn Harps FC am 11.04.2018, 00:41

Konstanz ist momentan wohl das Schlagwort, was man verwenden kann, wenn man die Leistung der Finn Harps in den letzten Wochen charakterisieren will. Mit konstanten Erfolgen hat sich das Team von Dirk langsam aber sicher in die Führungsposition geschoben, und auf einmal jagt man nicht mehr selber sondern ist nunmehr der Gejagte.

"Das ist so kurz vor dem Ende der Saison nochmal eine zusätzliche Belastung," unkte Trainer Dirk dann auch, "auf einmal steht man da und muss zusehen, dass man den Schwung der letzten Wochen weiter mitnehmen kann um den ersten Platz idealerweise bis zum Schluss zu retten - einfach wird das nicht werden."

Vor allen Dingen nicht, wenn man einen Blick auf die nächsten Spiele wirft: NATÜRLICH muss man auswärts wieder zu einem trainerlosen Team, und das bedeutet Lotterie in Bezug auf Einsatz und Ertrag. Dann kommt Shelbourne zu Besuch - es könnte die letzten Chance von Proedlo sein, nochmal anzugreifen und nach dem Titel zu greifen - also darf man auch hier nicht nachlässig sein. Und dann steht noch die Reise nach St. James an - ambitionierter Verfolger mit Massen an Stürmerpotential.

"Der Schuss kann ganz schnell nach hinten losgehen," orakelte Dirk dann auch weiter, "wer noch einmal sagt hier sei alles entschieden bekommt Lokalverbot in unserem Vereinsheim auf Lebenszeit!"

213 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zünglein....immer das Zünglein

ZAT 10, sriver99 für Bohemian FC am 07.04.2018, 20:27

Werden die Bohs das Zünglein an der Waage sein? Diese Frage stellt sich natürlich ganz berechtigt!

Und.....“Päng“, hier ist es...das erste Lebenszeichen der schon totgeglaubten Pressestelle der Bohs!

“Unser Pressesprecher ist leider nach Halloween, dem Galway‘er Austernfest und Paddy‘s Day nie mehr aufgetaucht. Scheinbar hat er im Moment sehr viel um die Ohren“, so sriver99, der an dieser Pressekonferenz das Wort ergriffen hat.

“Wir sind gut mit dabei. Im Pokal bereits eine Runde weiter, und in der Liga oben mit dabei. Wir haben unsere Kräfte eingeteilt und in dieser Saison auf Konstanz gesetzt. Ob dies für den Titel reicht, wissen wir nicht. Die Harps und deren sehr erfahrener Trainer werden die Tabellenführung kaum mehr einfach so aus den Händen geben. Aber wie jeder weiss, Fussball ist Fussball und jedes Spiel muss erst gespielt werden. Unser Saisonziel war es, in den internationalen Ligen im nächsten Jahr mit zu reden. Das sollte uns gelingen. Und in der Meisterschaft können wir das Zünglein an der Waage sein“, so sriver99.

In der Tat, die Harps haben eine super Ausgangslage. Jedoch mischt sich das Blatt mit den neuen Teamchefs wieder neu, wir sind gespannt, wer da alles noch stolpert! 

198 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

"Nehmt Proedlo den Alkohol weg!"

ZAT 9, Dirk für Finn Harps FC am 07.04.2018, 13:17

"Ich weiß nicht, was in Shelbourne getrunken wird, aber es scheint reichlich zu sein und dazu auch noch hochprozentig," so ein leicht angefressener Dirk nach den letzten Reaktion vom Tabellenersten.

"Diese Kapitulation vier ZATs vor dem Ende der Saison ist an Peinlichkeit kaum zu überbieten," so ging die Leier dann weiter, "denn a) ist immer noch Shelbourne an der Tabellenspitze, b) müssen erstmal alle anderen ihre Spiele gewinnen und Proedlo diese verlieren damit da oben jemand vorbeiziehen kann und c) bin ich nur einer der Verfolger - wer sriver99 nicht mit auf die Rechnung setzt und auch noch ertin hat das Spiel nicht verstanden."

Upsala, harte Worte mit harter Intention: nein, wir wollen die Favoritenrolle nicht. Wie auch? Noch zwei ZATs stehen an mit jeweils zwei Auswärts- und nur einem Heimspiel, und am übernächsten ZAT muss man zu Hause gegen Shelbourne ran und dann direkt nach St. James reisen um gegen ertin zu bestehen.

"Wir haben sicherlich auch Pluspunkte auf unserer Seite," musste Dirk zugeben, "am letzten ZAT zwei Heimspiele gegen trainerlose Teams, die dann hoffentlich auch schon ohne Puste sind, zwei Heimspiele gegen die Top 3 (Shelbourne und die Bohemians), aber das reicht nicht um nun auf einmal schon sicher den Meisterpokal inne zu haben."

206 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

VerCORKT !!!!

ZAT 9, Proedlo für Shelbourne FC am 06.04.2018, 13:25

Damit ist die Messe für den Shelbourne FC gelesen und die Meisterschaft ist vercorkt ! 2 Unentschieden gegen den Cork FC und eine falsche Taktik im Spiel mit Dundalk kostet dem SFC die letzte Chance auch nur ansatzweise noch daran zu glauben den Titel in Irland zu holen. Damit sind Türen und Tore geöffnet für die Finn Harps und Dirk den Titel wiederholt in die höhe strecken zu können.
Wir haben alles gegeben , müssen aber dennoch bereits jetzt kapitulieren ,auch wenn das nicht heißen soll das wir kampflos in die letzten Spiele gehen. Es ist von der Konstellation und Rest-TK her recht eindeutig gegen uns.
Lassen wir uns überraschen und genießen die Spiele und nehmen mit was geht. Auf in den Kampf und schöne Spiele!
Alles für den SFC! 

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Lauerstellung

ZAT 8, Dirk für Finn Harps FC am 31.03.2018, 00:27

"Na klar hat Shelbourne 4 Punkte Vorsprung und ist momentan noch Erster in der Tabelle, aber ich glaube dass meine Jungs mehr Kondition haben und wir von daher noch recht angriffslustig operieren können - es sind noch genug Spiele zu spielen," meinte ein gutgelaunter Trainer Dirk zur momentanen Situation in der irischen Liga.

In der Tat - das TK-Polster ist noch vorhanden, und durch das Ausscheiden aus dem Empire-Cup "muss" man "nur noch" auf drei Hochzeiten tanzen - Europa League, irischer Pokal und eben irische Liga.

Dabei stehen die beiden kommenden ZATs nicht gerade unter den besten Sternen: Vier Auswärtsspiele, nur zweimal daheim, dazu noch zweimal auswärts gegen trainerlose Vereine, die man nur mit viel Einsatz und viel Glück bezwingen kann - ist es aber das schon wert?

"In den nächsten Partien müssen wir alles daran setzen, dass wir den Abstand nicht größer werden lassen und trotzdem Reserven schonen und sparen, um am Ende dann das Überfallkommando starten zu können," gab Dirk dann auch noch die schwierige Herausforderung zum besten.

Korrektur: wie wir eben festgestellt haben sind an den nächsten 3 ZATs jeweils zwei Auswärtsspiele und nur ein Heimspiel angesetzt. Eigentlich können wir die Meisterschaft dann auch gleich in die Tonne treten..hmm...

204 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »