Airtricity League

Erin go bragh! 70.182 km², grüne Weiden, nette Schaafe, gutes Bier, leckere Butter und 4,5 Millionen fussballverrückte Einwohner. Und Du kannst einer davon werden - als Trainer in Irland bei Torrausch! Also auf in die Anmeldung und schauen, ob in Irland noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net...

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Irland, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Liga und Pokal online

JackJackson für Irland am 14.08.2018, 17:13

Hi, ja, ich lebe noch. Ein paar von euch hatten wohl schon die Vermutung, ich sei im Sommer in Guinness ertrunken, an der Strandbar festgeklebt oder schlicht und einfach mit Laptop und Ligaleiter Logindaten ins Wasser gesprungen. Denn die Auswertung kam nicht, und kam nicht, und kam nicht. Ich kann euch das nichtmal als gewollten Spannungsaufbau verkaufen, es ist einfach nur eine terminliche Misere, in der ich gerade stecke. Immer wenn man sich hinsetzt, um auszuwerten, kommen Mensche mit Anliegen daher, die man dann "eh schnell" zu erfüllen probiert, und im Endeffekt die Zeit zum auswerten zwar da ist, aber nur mehr zu ungünstigen Zeiten, an denen wohl hier nichts kluges mehr herausschauen würde. Auch der Fakt, dass ich ab morgen mit Freunden auf ein Festival fahre (natürlich irish folk music ;), hat nicht gerade mehr Zeit für Torrausch gebracht, da wir noch viel planen mussten usw. 

Doch schlussendlich, hier ist sie, die Auswertung von ZAT 10 und dem Pokal ZAT 2! Gleichmal mit dem Hinweis, dass ich mich sehr über die zahlreichen Artikel gefreut habe, und auch die Setzungen, nennen wir es interessant, geworden sind. Viele Tore sind gefallen, und auch einige kuriose Ergebnisse. Gute Nachricht für (fast) alle: An der Spitze kann sich keiner absetzen, die Spannung bleibt erhalten! Also rein in die Auswertung, aufgrund des Festivals sei hier gleich noch angemerkt, dass der nächste ZAT auf Montag 18:00 Uhr verschoben wird, sowohl in der Liga als auch im Pokal. Sry für den in letzter Zeit etwas "flexiblen" Zeitplan, aber das ist im Sommer leider nicht immer so einfach, wie man das gerne hätte. Ich hoffe das ist ok für euch, leider kann ich es nicht ändern und gelobe in der kalten Jahreszeit Besserung ;)


10. Platz: Drogheda United
Rechnerisch noch nicht abgestiegen, faktisch aber schon. 0 Punkte an diesem ZAT machen das Kraut halt nicht wirklich fett. 24 Punkte.

9. Platz: Kilkenny FC
Alles beim alten bei Kilkenny, Tabellenposition und Abstand zum EC Platz in Punkten, alles gleich. Ein Spiel hier ist dabei, wo man sich ärgern wird, nämlich das Heimspiel gegen St. Patrick`s Athletic. 4:4, so lautete das Endergebnis, was in einem Heimspiel natürlich immer etwas ernüchternd ist. Dafür konnte das andere Heimspiel gegen Finn Harps souverän gewonnen werden, 4:0 spricht eine deutliche Sprache, da macht es auch nichts, wenn man auswärts gegen St. James`s Gate FC mit 3:0 verliert. 39 Punkte.

8. Platz: Bohemian FC
Aufsteigende Zahlenfolge bei Bohemian? 1 Tor im ersten Spiel, 2 im Zweiten und drei im Dritten. Und was schaut raus? 4 Punkte, weswegen man mit dem Fünftbesten Torverhältnis 6 Plätze hinter der Vorjahresplatzierung liegt und 7 Punkte bräuchte, um mit dem Vorjahresmeister gleichzuziehen. Hätte man 8+6/8 Punkte mehr, dann wäre man ... Stopp. Man kann sich ja viel aus den Fingern ziehen, aber irgendwann langt es auch wieder. Bitter an diesem ZAT sicher das auswärts 3:3 gegen Dundalk, dafür ein sicherer 2:0 Heimsieg gegen Fermoy. Und leider ein auswärts 3:1 gegen die Rovers, alles in allem also ein passabler ZAT, mit leichtem Verbesserungspotential für die Zukunft und das Saisonende. 40 Punkte.

7. Platz: St. Patrick`s Athletic
Ungeschlagen am heutigen ZAT! Weil man gegen die Rovers gewinnen konnte, und gegen Fermoy und Kilkenny jeweils auswärts einen Punkt holt. Einmal beabsichtigt, einmal unbeabsichtigt, auf wen welche Absicht gilt kann sich wohl jeder denken. Ja, richtig, Fermoy hat wieder mal ein Heimspiel abgeschenkt, und das mitten im Titelkampf! Man kann sagen was man will, aber die haben dort echt Nerven aus Stahl, dass sie sich das trauen. Passt aber ins taktisch erfolgreiche Konzept von Fermoy. Zurück zu St. Patrick`s Athletic, die spielen gegen Kilkenny jedenfalls 4:4, also ärgerlich für beide. Dennoch ein Schritt nach vorne bei den Athletikern, weiter so! 41 Punkte.

6. Platz: Dundalk FC
Ein Ergebnis von Dundalk kennen die aufmerksamen Mitleser ja schon, 3:3 zuhause gegen Bohemian FC, ein Remis, welches keinem so richtig weiterhilft. 2:0 wurde jedoch als Reaktion darauf gleich gegen Shelbourne gewonnen, nur um dann gegen den Tabellenführer chancenlos zu sein, Fermoy gewann das Heimspiel mit 3:0. Somit führt Dundalk eine etwas abgeschlagene Truppe von Mannschaften an, welche auf Rang 5 alle zumindest 5 Punkte Rückstand haben. Quasi eine Art Rennen um den letzten verbliebenen EC Startplatz. Sollte sich hier ein kleiner Parallelkampf neben dem Titelkampf entwickeln, wäre das für alle Mannschaften in der Liga sicherlich interessant zu beobachten bzw zu spielen! 42 Punte.

5. Platz: Finn Harps
10 Gegentore am heutigen ZAT, und das, wo man nur in einem Spiel überhaupt Tore gesetzt hat, bedeutet oftmals einen 0 Punkte ZAT. So auch diesmal leider, denn... hihi, ausgetrickst, von wegen 0 Punkte ZAT! ;) Ich wollte nur mal probieren, wie das ist, wenn der "Mann aus Eis" kurz zu schmilzen beginnt. Denn er hätte jeden Grund dazu, wenn er selbst das Heimspiel gegen Drogheda nicht gewonnen hätte. 4:0, das souveräne Ergebnis. Und Dirk macht auch weiterhin alles richtig, denn er macht nichts mehr. Seine Gegner wollen gegen Finn Harps anscheinend wirklich gerne Punkten, 6:0 und 4:0 lauten die Ergebnisse der Heimspiele von Shelbourne und Kilkenny. Also irgendwie ist der Wurm drin bei den Harps, denn wie soll man da noch auswärts angreifen, wenn man jedesmal förmlich niedergeballert wird? Naja, vielleicht zeitg es schon der nächste ZAT, wir werden sehen. 47 Punkte.

4. Platz: St. James`s Gate FC
Ungeschlagener ZAT! Gute Nachrichten also für die James`s, aber eigentlich hätte man sich dort wohl den perfekten ZAT erhofft, nicht wahr? Begonnen hat das ganze ja gut, mit einem 3:0 Heimsieg gegen Kilkenny, und besonders das 3:4 auswärts gegen Drogheda war sehr erfreulich für St. James. Aber dann kamen die Shamrock Rovers, diese Heimmacht, und das Spiel fand im Stadion der Rovers statt. Schnell lag St. James`s Gate FC mit 4:0 vorn, doch schon kurz nach der Halbzeit kam das Comeback der Rovers, die 5 Tore in 2 Minuten schossen und somit 5:4 in Führung gingen. Lange Rede kurzer Sinn: St. James`s Gate FC schoss noch 2 Tore und gewann 5:6! Was für ein Spiel! Doch halt, sprach ich vorher nicht von einem ungeschlagenem ZAT? Ja, denn gerade hat mir der Schiedsrichter mitgeteilt, dass er vergessen hatte, ein Tor aufzuschreiben, weshalb die Begegnung nun doch 6:6 ausgegangen ist. Wow, für diese ganzen Auswärtstore hätte man theoretisch sieben 1:0 Heimsiege, oder anders gesagt 21 Punkte holen können. So wurde es einer, aber ganz ehrlich, manchmal muss man eben viele Tore setzen, um erfolgreich zu sein. Wenn 6 nicht reichen hatte man Pech, so einfach ist das. Schade, trotzdem starke Leistung an diesem ZAT! 49 Punkte.

3. Platz: Shelbourne FC
Nachdem der vorige Text so lang wurde, muss ich mich jetzt wieder kürzer fassen, sonst wird es irgendwann von mir erwartet, jedesmal so ein Buch wie St. James`s Gate FC zu schreiben. ;)
Also, bei Shelbourne gab es einen guten, souveränen ZAT zu vermelden, denn alle 2 Heimspiele wurden gewonnen, das Auswärtsspiel gegen Dundalk mit 2:0 verloren. Finn Harps wurde zuhause sogar mit 6:0 weggeschossen, erstaunlicherweise kann sich Shelbourne das diesesmal sogar leisten! ;) Mit dem 2:0 gegen Drogheda wurde ja auch immerhin TK gespart. 50 Punkte.

2. Platz: Shamrock Rovers
Tja, auch hier könnte ich eine lange Story über das 6:6 gegen St. James`s Gate FC schreiben, aber irgendwie wäre das dann beim zweiten Mal etwas langweilig, nicht? Da schreibe ich lieber etwas über den 3:1 Heimsieg gegen Bohemian FC, oder die klare 3:0 Niederlage gegen St. Patrick`s Athletic. ODER, ich thematisiere einfach sofort die aktuelle Lage in der Tabelle. Hier blieb der Abstand zum alten und neuen Tabellenführer gleich, bei 6 verbliebenen Spielen gilt es 3 Punkte aufzuholen, das TK ist de facto gleich und auch beim Torverhältnis schenken sich die beiden Mannschaften nichts. Und jetzt die gute Nachricht: Am letzten ZAT steht ein direktes Duell an! Darauf freue ich mich jetzt schon, deswegen belasse ich es dabei und sage: 51 Punkte.

1. Platz: Fermoy FC
Hätte hätte Fahrradkette. Fermoy hätte heute davonziehen können, doch mit dem Heim 0:0 gegen St. Patrick`s Athletic wurde bewiesen, wer die dicksten Eier (sry für die Ausdrucksweise, aber alles andere würde Fermoy nicht gerecht werden ;) in der Liga hat, denn das hätte in dieser Situation sonst wohl keiner gewagt. Ob das Risiko sich bezahlt macht, kann man dann nach dem letzten ZAT beurteilen, schlecht sieht es jedenfalls nicht aus für Fermoy, auch dank eines 3:0 Heimsieges gegen Dundalk. Gegen Bohemian wurde auswärts mit 2:0 verloren, hier wäre schon auch was drin gewesen, aber im Endeffekt ist alles im Lot bei Fermoy! 54 Punkte.



Pokal:
Dieses Mal waren 5 Runden an einem ZAT zu absolvieren, im nachhinein wären wohl statt einer großen Gruppe zwei kleine 5er Gruppen besser gewesen, sowohl vom Zeitplan als auch von der Taktik her. Aber sei es wie es sei, man kann daraus nur für die nächste Saison lernen, und heuer noch zusehen, dass sich trotzdem viel in eine spannende Richtung bewegt. Denn es gab heute zwei verschiedene Taktiken. Einerseits die Mannschaften wie Finn Harps, Drogheda, Shelbourne oder auch St. James`s Gate FC, welche alle ihr Programm so abspulten, dass sie die Heimspiele sicher gewinnen und auswärts abschenken. Das ging auch jedem auf, alle holen die anvisierten Punkte und stehen nun bei 12 bzw 15 Punkten, je nachdem, wie viele Heimspiele zu spielen waren.

Die andere Fraktion hat auch mal was riskiert, auswärts gesetzt, und oft auch gewonnen. Risiko zahlt sich eben aus, wenn man den Gegner gut einschätzen kann, und kann umgekehrt aber auch zum Verhängnis werden. Bestes positives Beispiel ist Kilkenny, unser neuer Tabellenführer, der aus dem ZAT mit drei Auswärtsspielen 10 Punkte holte und den Aufstieg in die KO Phase quasi schon fixiert hat. Pech hatte zB Dundalk, mit nur vier Punkten aus einem ZAT mit drei Heimspielen, inklusive erfolgloser Auswärtsattacke. Trotzdem steht man noch nicht auf einem der letzten beiden Plätze, die werden momentan von St. James`s Gate FC und Fermoy besetzt, aber hier ist noch lange nichts fixiert.

Ich sehe euch also am nächsten ZAT am Montag um 18:00 Uhr, bis dahin eine schöne Woche und spannende Zugabgaben! 

Liga und Pokal online!

JackJackson für Irland am 05.08.2018, 17:21

Naja, es tut sich was in Irland! Immerhin geht es auch dem Saisonende zu, und in Irland gab es diesmal dementsprechend viele Angriffe, und deswegen auch Veränderungen in der Tabelle. An der Spitze konnten sich 2 Teams ein bisschen von den anderen absetzen, das wird diese zwei freuen, die anderen müssen nun geschickt setzen um sie wieder einzuholen. Auch am Ende der Tabelle gab es neue Konstellationen, besonders freuen wird sich hier Kilkenny, dank derem starken ZAT der Abstand des nun schlechtesten Trainer Teams auf die internationalen Startplätze von 8 auf 3 Punkte geschrumpft ist.

Im Pokal gibt es nach dem ersten ZAT nicht wirklich viel zu berichten, zu wenig sagen kann man nach dem Start der Gruppenphase noch. Ich werde natürlich trotzdem meinen Senf dazugeben ;)

Demnächst startet wieder der Empire Cup, und wir haben mit Titelverteidiger Finn Harps, und den nächstbesten drei der Vorjahresmeisterschaft (Bohemian, Shelbourne, St. James`s Gate) insgesamt vier Teilnehmer dort, die hoffentlich den Pokal auf irischem Terrain halten können. ;) 

Für die Auswertung hab ich mir mal überlegt, wie es wäre, wenn man die Teams in aufsteigender Reihenfolge gemäß der Tabellenplatzierung hier auflistet, heute nur ohne html Formatierung mit normalem Text, wenn es euch so gefallen würde, würde das natürlich genauer und schöner ausgearbeitet werden:


10. Platz: Drogheda FC
Ungeschlagen am heutigen ZAT, das wird die Gegner nicht freuen. Aber dazu bei den jeweiligen Mannschaften mehr. 24 Punkte.

9. Platz: Kilkenny FC
Wie schon oben erwähnt konnte der Abstand auf die internationalen Startplätze deutlich verringert werden, und das dürfte Trainer Stefano_Fußballgott sehr freuen. Und jedes Spiel von ihm war eines auf Messers Schneide, alle gingen mit nur einem Tor Unterschied zu Ende. Während man gegen Dundalk und Bohemian gewinnen konnte, musste man sich zuhause Fermoy mit 1:2 geschlagen geben. Trotzdem starker ZAT, und auch vom TK passt alles soweit, man ist wieder im Rennen! 35 Punkte.

8. Platz: St. Patrick`s Athletic
Bitterer Rückfall, aufgrund von 0 Punkten an diesem ZAT muss man sich nun mit Platz 8 begnügen. Doch wie konnte das passieren? Die zwei Auswärtsspiele wurden abgeschenkt, und im Heimspiel verlor man bitterer Weise gegen die Finn Harps mit 3:5! Was für ein Ergebnis, 5 Auswärtstore sieht man besonders von den Harps selten. Aber was solls, im nächsten ZAT hat Trainer Jonas wieder die Chance, in die Europacup Startplätze zu rutschen. 36 Punkte.

7. Platz: Bohemian FC
Ein komischer ZAT für Bohemian FC, denn man konnte sich zwar im Vergleich zum letzten ZAT um einen Patz verbessern, was ja grundsätzlich schonmal positiv wäre. Da man aber gegen Finn Harps 3:0 und Kilenny 3:2 auswärts verliert, und auch im Heimspiel gegen Drogheda unglücklicherweise nur remisiert, holt man an diesem ZAT nur einen Punkt, und kann damit dann wohl doch nicht zufrieden sein. Kleiner Trost, der Zufall in Form von Zuffis wurde im Laufe meiner Ligaleitung hier immer weiter minimiert, indem wir neue Trainer nach Irland holten. Und wer weiß, was im kommenden Sommer noch passieren kann mit dem letzten verbliebenen trainerlosen Verein... ;) 36 Punkte.

6. Platz: Dundalk FC
Jeder hofft hier wohl, möglichst spät genannt zu werden, wäre eine späte Nennung doch gleichbedeutend mit einem gelungenem ZAT. Das Format führt aber auch dazu, dass ich am Anfang hauptsächlich von etwas missglückten Setzungen berichten muss, und leider ist das auch hier noch so. Dundalk spielte 1:1 auswärts gegen Drogheda, ob das jetzt ein "gewonnenen Punkt" ob des wenigen eingesetzten TK ist oder ein "verlorener Sieg", das muss BorussiaDerschlag selbst beurteilen. Die andere Auswärtspartie an diesem ZAT ging klar mit 4:0 bei den Rovers verloren. Und leider verlor man auch das Heimspiel gegen Kilkenny mit 3:4, weshalb nur ein Punkt an diesem ZAT zu Buche steht, Schade! 38 Punkte.

5. Platz: St. James`s Gate FC
Erfolgreicher ZAT für die Mannen von Trainer ertin! Eigentlich sollte es ein unspektakulär runtergespielter ZAT werden, der standesgemäß mit einem Heimsieg und einer Auswärtsniederlage startete. Danach folgte jedoch der Großangriff, Finn Harps wurde beim Spiel in derem Stadion keine Chance gelassen, 3:5 das Ergebnis dieser spektakulären Begegnung. Somit hat man mit 8 Punkten Rückstand auf den Erstplatzierten wohl noch kleine Meisterchancen, realistisch gesehen wird man sich ab nun jedoch bemühen können, die Europacup Qualifikation abzusichern. 42 Punkte.

4. Platz: Shelbourne FC
Das dürfte den Tabellenführer des letzten ZATs nicht überraschen, hat man doch nur (inkl. Tordifferenzbonus) 0,6 TK an diesem ZAT verwendet. Das Ziel hier also klar der 1:0 Heimsieg, welcher auch gelang! St. James`s Gate war hier das auserkorene Ziel. Und da die Auswärtspartien von Shelbourne mit 3 bzw 4 Gegentoren endeten, war es wohl klug, hier TK zu sparen. Mit 6 Punkten Rückstand ist im Titelkampf zwar etwas Rückstand aufgetreten, aber nichts, was nicht einzuholen wäre! 44 Punkte.

3. Platz: Finn Harps FC
Hier hätte wohl ein Team gehofft, dass ich ihren perfekten ZAT feiere. 11 geschossene Tore in 3 Spielen, ein spektakulärer 3:5 Auswärtssieg gegen St. Patrick`s Athletic, ein souveräner 3:0 Heimsieg gegen Bohemian FC uuuund...? Leider KEIN abschließender Heimsieg gegen St. James`s Gate FC aus Sicht von den Harps. 3:5 musste man sich hier geschlagen geben, also kommt irgendwie doch alles zurück, was man zuvor den Pats "angetan" hatte. ;) Trotz allem ein starker ZAT, man ist im Titelkampf, gegessen ist noch gar nichts. Achja, und das "Mann aus Eis", nehme ich nach diesem spektakulären ZAT natürlich zurück ;) 44 Punkte.

2. Platz: Shamrock Rovers
Alle Spiele mit Beteiligung der Rovers enden heute mit 0 Toren der Auswärtsmannschaft, was für ein Glück, dass zwei Heimspiele am Programm standen! Shelbourne und Dundalk mussten jeweils mit 4:0 dran glauben, das ist gelebte Souveränität! Und auch die Gegner wissen darüber anscheinend Bescheid, gegen Fermoy verlor man mit 3:0. Starker ZAT, man ist nun erster Verfolger des neuen Spitzenreiters! 47 Punte.

1. Platz: Fermoy FC
Perfekter ZAT für Fermoy! Das Team von Trainer SimonPu hält sich weiter an der Spitze, und wie! Spätestens jetzt ist man Titelfavorit Nummer 1, spielt man bei Fermoy weiterhin so stark kann es fürs ganz große Glück reichen! Gelungen ist das an diesem ZAT durch zwei souveräne 3:0 Heimsiege gegen Shelbourne und die Shamrock Rovers, und einem 1:2 Auswärtssieg bei Kilkenny. Auch vom TK her ist man gut dabei, und kann nun sogar auf einen punktetechnischen Vorsprung auf die restlichen Teams bauen. Stark! 50 Punkte.



Pokal:
Wie gesagt, hier ist noch nicht viel passiert, die meisten Teams waren sehr darauf bedacht, ihre Heimspiele zu gewinnen, und auswärts erstmal nichts zu riskieren. Somit haben wir genau 6 Teams mit sechs Punkten, einzig Kilkenny und Dundalk haben 9 Punkte auf dem Konto. Kilkenny wegen eines 1:2 Auswärtssieges gegen die Shamrock Rovers, Dundalk wegen eines 1:3 Auswärtssieges gegen St. Patrick`s Athletic. Somit diese zwei hier unterlegenen Teams auch am Ende der Tabelle. Es liegt nahe, dass die ZATs umso turbulenter werden, je mehr Spiele gespielt sind, weil manche Teams mehr Risiko nehmen müssen, deswegen bin ich schon sehr gespannt, wie sich das Geschehen hier im Pokal weiterentwickeln wird.  

Liga und Pokal online!

JackJackson für Irland am 30.07.2018, 12:19

Alles gleich in Irland? So könnte man die aktuellen Ergebnisse nach ZAT 8 in der Liga beschreiben. Denn wenn man nur kurz auf die Punkte schaut, hat sich nichts verändert. Die ersten acht Mannschaften sind weiterhin auf 6 Punkten zusammen, hier geht es also wirklich für jede Mannschaft noch um den Meistertitel. Auch der Abstand des 9. Kilkenny zum 10. Drogehda bleibt gleich, bei 10 Punkten. Jedoch verkürzt Kilkenny an diesem ZAT den Abstand zu Platz 8 immerhin um einen Punkt, höchste Zeit, schließlich sind ja nur noch 12 Spiele zu absolvieren. Zumindest ein internationales Geschäft sollte für Kilkenny jedoch bei kluger Setzweise noch möglich sein, in dieser engen Liga. Das macht echt Spaß, an jedem ZAT bin ich erneut gespannt, wie sich die Situation hier verändert! :D


Auch wenn sich in der Tabelle wenig tut, in der Zeitung ist jedoch umso mehr los! An diesem ZAT gesellte sich Dundalk unter Trainer BorussiaDerschlag erstmalig zu den Schreiberlingen, freut mich sehr! Mittlerweile schreibt schon fast jedes Team mal mehr mal weniger in der Zeitung, was auch ganz wichtig ist, um die Liga lebendig zu halten. Weiter so! :)


Kommen wir also nun zuerst zur Liga-Auswertung, und danach zu den Ergebnissen im Pokal. Im Pokal startet nun die Gruppenphase, also spielen wieder alle Mannschaften mit. Bei Drogheda ist der Interimstrainer weiterhin Daniel von KV Mechelen aus Belgien. Es kommt also kein Zuffi zum Einsatz! 



Airtricity League


sriver99 (4/35) 8. Tabellenplatz. Viertbestes TK. Anfangs lief es ganz gut für Bohemian, 4:0 Sieg gegen St. James`s Gate FC und ein abgeschenktes Auswärtsspiel gegen St. Patrick`s Athletic, man war also voll im Soll. Doch dann folgte ein bitteres 4:4 auswärts gegen Shelbourne, mit dem wohl beide Mannschaften unzufrieden sein werden. Viel TK verbraucht, für recht wenig Punkte. Aber so ist es manchmal, nun muss sriver99 das Feld eben von hinter aufrollen!

Trainerlos (6/19) 10. Tabellenplatz. >Fünftbestes TK. Manche hier unterschätzen anscheinend den Zuffi, andere wollen erst gar nicht gegen ihn antreten. Das Ergebnis an diesem ZAT sind deswegen 6 Punkte für Drogheda, absteigen wird man wohl aufgrund des schwachen Saisonstarts trotzdem. Momentan liefern sich in der zweiten Liga Waterford United und die Bray Wanderers ein hartes Rennen um den Aufstieg, man darf gespannt sein, wer sich am Schluss durchsetzen wird!

BorussiaDerschlag (6/37) 5. Tabellenplatz. Schlechtestes TK. Hat BorussiaDerschlag sein Team an diesem ZAT auf volle Attacke getrimmt? Es sieht so aus, denn zuerst kam der Zeitungsartikel, und danach probierte Dundalk an jedem Spieltag, das Spiel zu gewinnen. Wie man an den Punkten sieht, ist das "nur" zweimal gelungen, doch gegen wen? Alle Spiele gingen mit einem Tor Unterschied aus, somit hatte BorussiaDerschlag immerhin einmal mehr den besseren Riecher als seine Gegner. Der einzige, dem sich Dundalk heute beugen musste war Trainer Jonas und seinem Team St. Patrick`s Athletic, welches bei Dundalk mit 3:4 gewann. Das machte ihnen Dundalk am nächsten Spieltag nach, als sie auswärts ebenfalls 3:4 gegen St. James`s Gate FC gewannen. Der 1:0 Heimsieg zum Abschluss gegen Finn Harps rundete einen gelungenen ZAT ab.

SimonPu (3/43) 3. Tabellenplatz. Achtbestes TK. An diesem ZAT folgt ein kleiner Rückschlag für Fermoy, man ist nur noch Dritter in der Tabelle. Das positive daran? Man ist punktegleich mit dem Tabellenführer, und hat schon drei Punkte Polster auf Rang 4! Es wäre nach dem Sieg gegen St. James`s Gate FC sogar noch mehr möglich gewesen, doch gegen Finn Harps wurden klugerweise keine Tore geschossen und gegen Drogheda war man daheim zu lässig, und verlor mit 2:3. Schade, aber der Euphorie bei Fermoy tut das hoffentlich keinen Abbruch, man ist voll im Titelkampf, was Balsam auf den Narben der Fans nach der letzten Saison ist, wo man sich aber immerhin im letzten Moment noch für den Europacup qualifizieren konnte.

Dirk (3/38) 4. Tabellenplatz. Zweitbestes TK. Der Mann aus Eis, Dirk, spielt auch an diesem ZAT souverän wie eh und je. Warum Mann aus Eis? Er lässt einfach nichts anbrennen. Egal was er tut, er überlegt es sich so gut, dass er nur selten in Gefahr kommt, sich die Finger zu verbrennen, und wenn, löscht er die kleine Flamme der Gegenwehr sofort mit einem wahren Torfestival aus. So auch an diesem ZAT, sicherer 4:0 Heimsieg gegen Fermoy, die anderen beiden Spiele abgeschenkt und somit nur drei Punkte hinter dem Tabellenführer, mit einem viel besseren TK! Man darf gespannt sein, wie die weitere Taktik der Harps aussieht.

Stefano_Fußballgott (6/29) 9. Tabellenplatz. Dritttbestes TK. Endlich mal wieder ein ZAT, mit dem man bei Kilkenny zufrieden sein wird. Nach den inferioren Auftritten der letzten ZATs spielt man nun wieder mit alter Stärke, gewinnt zuhause gegen Drogheda mit 2:0, gewinnt zuhause gegen Shelbourne mit 3:1 und schenkt das Spiel gegen den Rekordmeister Shamrock Rovers klugerweise ab, 6 Tore hätte man hier zum Sieg benötigt. Es geht also bergauf bei den Mannen von Trainer Stefano_Fußballgott, wie schon am Anfang des Startseitentextes erwähnt ist ein internationaler Startplatz noch im Bereich des Möglichen!

Taktikfuchs (6/41) 2. Tabellenplatz. Sechstbestes TK. WOW, heute kam ein Angriff der Rovers auf seine Gegner zu, der sich gewaschen hatte! Man wollte wohl wieder nach oben, nachdem man am letzten ZAT auf Platz 5 zurückgefallen war, und das hat an nun auch geschafft. Mit zwei 5:0 Heimsiegen demonstriert man den Gegnern, was Sache ist, nur gegen den Tabellenletzten Drogheda verliert man mit 3:0. Und trotz der hohen Heimsiege steht man vom TK her nicht schlecht da, und ist nun erster Verfolger von Shelbourne im Titelkampf!

Proedlo (4/41) 1. Tabellenplatz. Neuntbestes TK. Na da lief einiges nicht so, wie es sich Proedlo wohl vorgestellt hat, an diesem ZAT. Nur eines, was gewollt war trat ein, die Tabellenführung! Und das ist ja im Endeffekt auch das wichtigste, nicht wahr? Bitter halt Ergebnisse wie das Heim-4:4 gegen Bohemian FC, oder die Auswärtsniederlage gegen Kilkenny (3:1). Doch da St. Patrick`s Athletic mit 4:0 geschlagen werden konnte, ist nun alles wieder im Lot bei Shelbourne, oder? ;)

ertin (0/36) 6. Tabellenplatz. Bestes TK. Die beste Nachricht am heutigen Tag: Nur 5 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. Die Zweitbeste: Bestes TK in Irland. Das war es dann aber schon mit guten Nachrichten an diesem ZAT für St. James`s Gate FC, denn 0 Punkte aus drei Spielen sind natürlich nie schön. Da man beide Auswärtsspiele abschenkte, hätte man eh nicht mehr als drei Punkte an diesem ZAT holen können, und die wurden dann von Dundalk auch noch aus der heimischen Arena entführt. 3:4 ist immer ein bitteres Ergebnis, doch man darf davon ausgehen, dass Trainer ertin seine Mannschaft zum wiederholten Male aufrichten wird und sie im nächsten ZAT wieder angreifen werden.

Jonas (6/36) 7. Tabellenplatz. Siebtbestes TK. Man verbessert sich dank eines starken ZATs nicht nur punktemäßig wieder, nein, auch in der Tabelle macht man einen Rang gut. Gelungen ist das an einem ZAT mit 2 Auswärtsspielen, was die Leistung noch ein bisschen besser macht. Während der Heimsieg gegen Bohemian FC mit 3:0 komplett ungefährdet war, musste man gegen Dundalk auswärts lange zittern, bis der 3:4 Sieg in trockenen Tüchern war. Gegen Shelbourne war man dann auswärts im letzten Spiel chancenlos und verlor mit 4:0, trotzdem ein weiterer starker ZAT von Trainer Jonas und seiner Mannschaft.

*(ZAT-Punkte/Saisonpunkte)





International



Champions League Qualifikation Runde 2:

Hier kämpft Bohemian FC in Gruppe 1 um den Aufstieg, nach 2 von 3 ZATs sind alle Teams punktegleich, es deutet alles auf ein Herzschlagfinish hin!


Europa League Qualifikation Play Off:

In Gruppe 2 kämpft St. James`s Gate FC noch um den Aufstieg, für den man mindestens auf Platz 6 kommen müsste. Momentan ist man Achter, aber mit gutem TK, die Chancen sind also noch intakt.


In Gruppe 4 ist Shelbourne aktiv, diese Gruppe ist extrem ausgeglichen, Shelbourne ist eines der sieben Teams mit sechs Punkten, auch hier wird es ganz knapp und spannend werden.


In Gruppe 6 ist Dundalk momentan Letzter, und es wird schwierig, hier noch weiterzukommen. Aber wie schon in der Zeitung erwähnt, der Wille stirbt zuletzt und aufgegeben wird höchstens ein Brief! Wer weiß, vielleicht geht da ja noch was. 



 


FAI-Cup




Die Duelle lauteten Fermoy vs. Drogheda, Shamrock Rovers gegen St. Patrick`s Athletic und Shelbourne gegen Kilkenny. 


Fermoy gewann zuerst zuhause mit 2:0 gegen Drogheda, im Rückspiel erzielten sie auch ein Tor, Daniel musste also wegen der Auswärtstorregeln mindestens 4 Tore schießen, um die letzte Bonus-Stufe zu erreichen. Und das tat er auch, gewann sein Heimspiel mit 6:1 und geht mit 30 TK in die Gruppenphase. Da aufgrund des etwas komplizierteren Modus das Torrausch System wohl überfordert war, zeigte es mir bei Drogheda, welches vor dieser Runde 4,8 TK hatte an, das es mit den 6 Heimtoren sein TK überzogen hätte. Da das aber bei 6 Heimtoren (6*0,8=4,8) genau gepasst hätte, habe ich ihm nun zusätzlich 0,2 TK für diese Runde zugewiesen, damit mich das System auswerten lässt, diese 0,2 TK bekommt er aber natürlich nicht für die Gruppenphase zugewiesen, sie waren nur aus dem Grund der Fehlermeldung da.


Die Shamrock Rovers gewannen ihr Heimspiel gegen St. Patrick`s Athletic mit 3:1, und erzielten auch auswärts 2 Treffer. Somit brauchte St. Patrick`s Athletic schon mindestens 5 Tore, um weiter zu kommen. Und als hätte es Trainer Jonas geahnt, genauso viele Tore schoss sein Team auch! Somit sind die Pats in der höchsten Bonus Stufe.


Shelbourne gegen Kilkenny lautete das letzte Duell, und hier war es nahezu lustig, wie ausgeglichen sich die Teams waren. 2:2 im Hinspiel, 2:2 im Rückspiel, 4:4 im Elfmeterschießen. Normalerweise müsste nun eine extra Elfmeterrunde für diese Begegnung ausgespielt werden, da es in unserem heurigen Pokalsystem jedoch ein Lucky Looser System für knappe Verlierer gibt, wäre der Verein, der hier den Kürzeren ziehen würde auf jeden Fall der Lucky Looser, weshalb dieses Spiel keinen Sieger braucht und beide Teams die höchste Bonus Stufe erreicht haben!


Achtung: Die Ergebnisse werden euch nicht angezeigt, da ich für die Gruppenphase zurück zu ZAT 1 schalten muss. Die eizige Quelle für die Ergebnisse bleibt also dieser Startseitenbericht, bis die Gruppenphase vorbei ist und die TK-KO-Runden wieder angezeigt werden.




Somit das TK für die Gruppenphase:


Ausgeschieden in Stufe 1:


-Bohemian FC: 28 TK

-Dundalk FC: 28 TK

-Finn Harps: 28 TK

-St. James`s Gate FC: 28 TK


Ausgeschieden in Stufe 2:


-Fermoy: 24+7,2= 31,2 TK

-Shamrock Rovers: 24+4,4= 28,4 TK


Haben Stufe 3 erreicht:


-Drogheda United: 30+0= 30 TK

-St. Patrick`s Athletic: 30+0= 30 TK

-Shelbourne FC: 30+2= 32 TK

-Kilkenny FC: 30+2,8= 32,8 TK


Was auffällt: Fermoy hat, obwohl in Runde zwei ausgeschieden ein höheres TK als z.B. Drogheda. Genau das wollte ich mit diesem Modus bezwecken, wenn man klug überlegt bzw. etwas Glück hat ist es manchmal besser, wenig Tore zu setzten, manchmal besser, um jeden Preis weiterzukommen. Diese Variabilität wollte ich hier reinbringen, und ab nun ist es auch aus mit kompliziert, ab jetzt ganz normale Gruppenphase und danach ein KO-System zum Pokal Sieg. 


Hier nochmal die Regen für die Gruppenphase:


"10 Vereine kämpfen um 8 Plätze im Viertelfinale, die KO-Duelle dort werden im Forum ausgelost. Das Start-TK fürs Viertelfinale wird ähnlich wie im letzten Pokal ermittelt. Die erreichten Punkte aus der Gruppenphase werden dividiert durch 4, das Rest-TK aus der Gruppenphase wird dividiert durch 2, danach werden diese beiden Ergebnisse zusammengezählt und ergeben das restliche TK für das gesamte Turnier. Mit dem müsst ihr auskommen, mehr gibts nicht! ;) 

Wieder ein Beispiel, um zu verdeutlichen was ich meine: 

Mannschaft XY beendet die Gruppenphase mit 28 Punkten und 6 Rest-TK. Das ergibt dann die Rechnung: (28/4) + (6/2) = 7 + 3 = 10 TK"








Ankündigungen / Termine


Airtricity League: ZAT 9 am Samstag, 04.08.2018 um 18:00.


FAI-Cup: Gruppenphase ZAT 1 am Sonntag, 05.08.2018 um 18:00 Uhr. Aus Formatierungsgründen bitte nun für ZAT 1 setzen, danke!


International: Dienstag, 31.07.2018 um 8:00 Uhr


Empire Cup: Noch nicht gestartet.


 

Liga und Pokal online!

JackJackson für Irland am 22.07.2018, 18:33

Aus Zeitgründen kam ich gestern nicht zum auswerten, deswegen diesmal Liga und Pokal in einem. Und da ging es auch wieder rund, besonders der neue Pokal Modus dürfte wohl beim einen oder anderen zu Kopfzerbrechen geführt haben, die sprichwörtlichen grauen Haare sprießen also kräftig, wenn das so weiter geht kann ich bald Alpecin Power Shampoo als Ligasponsor vorstellen.

Spaß beiseite, so ein neuer Pokalmodus wird von mir hauptsächlich deswegen gemacht, um die Routine hier ein bisschen aufzulockern. Und ich probiere auch, den Mitspielern möglichst viele Wege zum Ziel zu ermöglichen, was es zwar komplizierter, aber auch spannender macht. So gab es gleich am ersten ZAT viele verschiedene Strategien, wie man die Sache schlussendlich für sich entscheiden will. Aber zuerst zur Liga:



Airtricity League




 Hier diesmal keine mannschaftsspezifische Aufteilung, sondern wieder mal ein ganz "normaler" Text zum ZAT. 

Vorweg: Am Tabellenführer hat sich nichts geändert! Fermoy bleibt dank eines Sieges gegen Bohemian FC am ersten Rang. Pech: Beide Auswärtsspiele wurden mit 1:0 verloren, also hat man hier nur knapp den Kürzeren gezogen! Neuer Zweiter ist Shelbourne mit einem Punkt Rückstand auf Fermoy, dank zweier Siege gegen Dundalk sowie Drogheda. Drogheda heute dank starker Angriffe von Shelbourne, Finn Harps und St. James`s Gate FC punktelos! 

Apropos Finn Harps, die feiern heute einen starken perfekten ZAT und sind neuer 4., nur drei Punkte hinter Fermoy. Und wo ein perfekter ZAT ist, gibt es auch manchmal Teams bei denen es nicht so gut läuft, Kilkenny bleibt wieder punktelos, im einzigen Spiel wo man Tore schießen wollte verliert man zuhause gegen St. James`s Gate FC mit 1:2. St. James`s Gate FC gewinnt aber nicht nur dieses Auswärtsspiel, sondern auch beide Heimspiele, und feiert somit ebenfalls den perfekten ZAT, zwei perfekte ZATs an einem ZAT ist schon besonders! St. James`s Gate FC somit neuer Dritter, mit zwei Punkten Rückstand auf Fermoy, da ist alles knapp beisammen.

Wen haben wir noch nicht? Die Shamrock Rovers machen heute die angepeilten 3 Heimpunkte, mehr wollten sie nicht und mehr machten sie auch nicht. Man bleibt somit in Schlagdistanz zur Spitze, mit nur drei Punkten Rückstand auf Fermoy! Dundalk macht heute trotz zweier Auswärtsspiele 6 Punkte, da neben dem knappen Heimsieg gegen Fermoy auch das Auswärtsspiel gegen Bohemian mit 3:4 gewonnen wird. Dundalk ist nun 7. St. Patrick`s Athletic hält den achten Platz dank eines 6 Punkte ZATs, die ersten 8 Teams liegen auf 8 Punkte beisammen, also ales noch möglich. Für Kilkenny wird es hingegen schon schwierig, die müssen nun womöglich die Cup Regeln genauer lesen als die anderen um diese Saison einen Titel zu gewinnen.

 




International




Hier gibt es wieder englische Wochen, also sowohl ZAT am Dienstag als auch am Freitag.

Bohemian FC steigt in die Champions League Qualifikation Runde 2 ein, Dundalk, St. James`s Gate FC und Shelbourne spielen nun im Europa League Play Off um den Einzug in die Gruppenphase. 




FAI-Cup




 Die erste Runde ist geschlagen, und folgendes steht fest:

In die zweite Runde aufgestiegen sind folgende Teams:

-Drogheda United
-Fermoy FC
-Kilkenny FC
-St. Patrick`s Athletic
-Shamrock Rovers

Und Lucky Loser, gemäß den Regeln ist: Shelbourne FC

Somit spielen diese Teams in der nächsten Runde, alle ausgeschiedenen Teams haben nun Pause und steigen dann in der Gruppenphase wieder in den Pokal ein, alle mit einem TK von 28.

Für alle anderen geht es weiter, sich möglichst viel TK für die Gruppenphase zu erspielen, die TK Stufen sind in den Regeln am Startseitenbericht einsehbar.

Die Begegnungen wurden wie schon in der ersten Runde auf die Tabellensituation der Vorsaison bezogen, also der damals Bestplatzierte spielt gegen den Schlechtplatziertesten usw.

Setzt nun bitte für ZAT 11, aus Formatierungsgründen geht das leider nicht anders. 




Ankündigungen / Termine


Airtricity League: ZAT 8 am Samstag, 28.07.2018 um 18:00.


FAI-Cup: Die zweite "TK-KO-Modus" Runde steht an, am kommenden Sonntag, dem 28.07.2018 um 18:00 Uhr. Aus Formatierungsgründen die noch mitspielenden Teams bitte für ZAT 11 setzen, danke!


International: Dienstag, 24.07.2018 um 8:00 Uhr


Empire Cup: Noch nicht gestartet.



ZAT 6 online!

JackJackson für Irland am 16.07.2018, 13:11

Hui, wieder eine kleine Verspätung, da leider wieder eine Zugabgabe zu spät kam. Ich denke aber es ist besser, hier etwas zu warten, als dann mit einem NMR den Spielspaß etwas zu verderben.

Der ZAT selbst steht im Zeichen des TK-Sparens, da gab es wirklich einige kuriose Setzungen. Das führt auch dazu, dass sich schon ziemlich viel in der Tabelle verschoben hat, aber das seht ihr später eh selbst.

Was mich wirklich freut ist die Tatsache, dass wir einen neuen Rekord haben! Ja, es haben am letzten ZAT tatsächlich 5 von 9 Trainern ihre Presseabteilung im Verein aktiviert, und Zeitungsartikel verfasst, was mich ungemein gefreut hat. Wenn wir diese Situation mit jener vor einer Saison vergleichen, wo es eigentlich nur einen bis zwei aktive Zeitungsschreiberlinge gegeben hat, dann ist das nochmal umso schöner, sowohl für mich als auch (denke ich zumindest) für euch!

Weiters sind die neuen Pokalregeln online, sie sind im Startseitentext unter mir einsehbar. ZAT ist am kommenden Sonntag, dem 22.07.2018 um 18:00 Uhr, bitte setzt alle pünktlich damit dann sogleich die Auswertung online gehen kann. ;) 


Airtricity League


sriver99 (6/28) 4. Tabellenplatz. Zweitbestes TK. Starker ZAT, beide Heimspiele souverän zu Null gewonnen. Auswärts gegen St. Patrick`s Athletic wurde TK gespart, und zwar von beiden Vereinen. 1:0 lautete hier das Ergebnis, diese Niederlage wäre gerade mit dem guten TK der Bohemians zu vermeiden gewesen. Man steht aber nichtsdestotrotz echt gut da in der Tabelle, kein Verein vor ihnen hat ein besseres TK. Trotz Platz 4 hat man aber schon 7 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer, man muss also aufpassen, hier dranzubleiben.
Trainerlos (6/13) 10. Tabellenplatz. Sechstbestes TK. Immer noch 10 Punkte hinter Platz 9, trotz starker 6 Punkte an diesem ZAT.
BorussiaDerschlag (3/25) 7. Tabellenplatz. Siebtbestes TK. Das erste Spiel gegen St. James`s Gate FC wurde auswärts abgeschenkt, dafür gewann man das zweite Spiel zuhause gegen Kilkenny mit 4:2. Im letzten Spiel, wieder auswärts, wollte man gegen Drogheda riskieren, doch zwei Auswärtstore reichen gegen den Zuffi selten zum Sieg, und so war es auch diesmal. 4:2 verloren, aber ein solider ZAT mit drei Punkten im Heimspiel.
SimonPu (7/35) 1. Tabellenplatz. Schlechtestes TK. Wow! Ungeschlagen an diesem ZAT, der Erflogslauf von Fermoy geht weiter! Während man gleich zu Beginn Shelbourne mit 3:0 daheim schlagen konnte, ging auch das Auswärtsspiel gegen Drogheda gut aus! 1:3 gewonnen, der perfekte ZAT war also möglich, vor allem, da man nun ein Heimspiel gegen Finn Harps vor der Brust hatte. Die Harps konnten auch keine Tore erzielen, aber Fermoy nutze das nicht aus! Das Spiel endete 0:0, schade um den perfekten ZAT für Fermoy, aber Tabellenführer ist man trotzdem! Nur aufs TK muss man in Zukunft etwas aufpassen, da steht man nämlich am Ende der Tabelle.
Dirk (4/26) 6. Tabellenplatz. Bestes TK. Hier gibt es nicht viel Spannung, die man aufbauen kann. Die Harps hatten ein Heimspiel, welches 4:0 gegen St. Patrick`s Athletic gewonnen wurde, die beiden anderen Spiele wurden auswärts abgeschenkt. Doch halt! Gegen Fermoy reichten 0 Tore immerhin zu einem Remis, weswegen sich Trainer Dirk über einen Punkt freuen darf, mit dem er wohl nicht gerechnet hat. Unverhofft kommt eben oft!
Stefano_Fußballgott (1/23) 9. Tabellenplatz. Neuntbestes TK. Ui, leider ein ein Punkte ZAT bei Kilkenny. Trainer Stefano_Fußballgott hat sich da wohl etwas verkalkuliert, denn er setzt in beiden Heimspielen 0 Tore, Nutznießer sind in diesem Fall Drogheda mit einem Auswärtssieg und die Shamrock Rovers mit einem Remis. Und da die Auswärtssetzung von Kilkenny gegen Dundalk ebenfalls nicht aufgeht, muss man sich wohl mit nur einem Punkt an diesem ZAT begnügen, schade!
Taktikfuchs (4/32) 2. Tabellenplatz. Siebtbestes TK. Nicht Taktikfuchs, Sparfuchs, so sollte man den Trainer der Rovers nennen! Denn er macht aus 0,8 TK 4 Punkte, echt stark! Natürlich war einer davon etwas unerwartet, auswärts gegen Fermoy mit dem 0:0, aber auch der 1:0 Heimsieg gegen St. James`s Gate FC war nicht das, was man als "sichere drei Punkte" abstempeln würde. Somit mit wenig Einsatz Platz 2 in der Tabelle abgesichert, weiter so!
Proedlo (3/31) 3. Tabellenplatz. Fünftbestes TK. Genau gleiche Setzung wie bei den Rovers, allerdings ein Punkt weniger ergattert. 1:0 Heimsieg gegen die Finn Harps, ansonsten zwei Auswärtsniederlagen Fermoy und die Bohemians. Viel zum schreiben gibt es da nicht, außer, dass man mit wenig Einsatz seine gute Tabellenposition behaupten konnte und auch vom TK her wieder gut dasteht!
ertin (6/27) 5. Tabellenplatz. Drittbestes TK. Und weiter geht der Aufwärtstrend! Durch zwei Heimsiege gegen Dundalk und St. Patrick`s Athletic standen vor dem Auswärtsspiel schonmal 6 Punkte auf der Habenseite. Gegen die Shamrock Rovers hätten dann zwei Auswärtstore für den perfekten ZAT gereicht, aber die wurden nicht erzielt, weswegen man mit gutem TK nun im Mittelfeld der Tabelle steht, was eine klare Verbesserung zu den letzten Wochen darstellt! Weiter so! :)
Jonas (3/24) 8. Tabellenplatz. Viertbestes TK. Und zu guter Letzt etwas, was wir heute schon zweimal gehabt haben. Ja, ihr habt richtig gelesen, heute gabe es drei Teams, die exakt dieselbe Setzweise an den Tag legten, ihr einziges Heimspiel mit 1:0 gewannen, und auswärts immer null Tore schossen! Der Sieg von St. Patrick`s Athletic gelang gegen den Bohemian FC, somit spart man TK und bleibt weiter souverän dabei! 
*(ZAT-Punkte/Saisonpunkte)




International



Zuerst mal Dundalk, aus Gruppe 1: Hier läuft es leider gar nicht nach Plan, Dundalks Gegner setzten quasi immer so, dass der irische Vertreter den Kürzeren zog, und nun abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz liegt. Um noch aufzusteigen, bräuchte es jetzt schon einen wahren Husarenritt, mal sehen ob das möglich ist.

Schon etwas besser ergeht es da Fermoy in Gruppe 8 der EL Qualifikation, hier liegt man momentan auf dem Aufstiegsrang 3, muss aber konzentriert weiterspielen um im letzten ZAT den Aufstieg zu schaffen.

Der ZAT Termin ist wieder morgen, am Dienstag um 8:00 Uhr, also vergesst nicht zu setzen, falls ihr das noch nicht getan habt.



Ankündigungen / Termine


Airtricity League: ZAT 7 am Samstag, 21.07.2018 um 18:00.


FAI-Cup: Die erste "TK-KO-Modus" Runde steht an, am kommenden Sonntag, dem 22.07.2018 um 18:00 Uhr. Aus Formatierungsgründen bitte für ZAT 10 setzen, danke!


International: Dienstag, 17.07.2018 um 8:00 Uhr


Empire Cup: Noch nicht gestartet.



Pokalregeln FAI-Cup 2018-2!

JackJackson für Irland am 13.07.2018, 23:32

Liebe Iren, es ist mir eine Freude, euch verkünden zu dürfen, dass ihr euch wieder mit mir herumplagen dürft. Ihr dürft fluchen, jammern den Laptop aus dem Fenster werfen, nur eines, das dürft ihr nicht: aufgeben! Denn auch, wenn der neue Modus des Pokals auf den ersten Blick etwas verwirrend erscheint, meiner Meinung nach ist er sogar einfacher als der des letzten Pokals. Warum es schon wieder eine Änderung gibt? Ich bin der Meinung, im Pokal kann und soll man sich ein bisschen austoben, neue Modi ausprobieren und einen kleinen Ausweg aus dem Ligaalltag suchen und finden. Auch in Kombination mit eurem Feedback bin ich auf diesen Modus gekommen, der im nächsten Absatz genauer beschrieben wird, ich hoffe ihr lasst euch nicht von der ersten Regelflut erdrücken, sondern haltet bis zum Ende durch und habt dann sogar Spaß beim Bewerb selbst ;)

PS: Drogheda United wird von einem Interimstrainer übernommen, wer das ist sage ich euch möglichst zeitnah, sobald sich einer gefunden hat.

Der Pokal startet am Sonntag, dem 22.07.2018 um 18:00 Uhr!



Pokalregeln 2018-2:

Zuerst gibt es eine Pokalstufe, die sich "TK-KO-Modus Runde 1" nennt. Hier geht es einzig und allein darum, durch kluges taktieren so weit wie möglich im KO-Track zu kommen, um TK-Boni für die darauf folgende Gruppenphase zu ergattern. Da das System ja sinnlos wäre, wenn es nur Gewinner gäbe, muss man trotzdem aufs eigene Start-TK aufpassen, da man die Reste davon ebenfalls in die Gruppenphase mitnimmt. Wie das funktionieren kann hab ich mir ausgerechnet, es wird im folgenden aufgeschlüsselt.

Es gibt 5 KO-Duelle, klassisch wie ihr sie kennt, mit Hin- und Rückspiel. Die Paarungen ergeben sich aus den Platzierungen in der Meisterschaft der vorigen Saison, der Aufsteiger Kilkenny wird als Platz 10 gewertet. Somit spielt Platz 1 gegen 10, 2 gegen 9, 3 gegen 8 usw. Tore kosten daheim 0.8, auswärts 1.2 TK. Es gibt keinen Tordifferenzbonus. Dies gilt im ganzen Pokal, außer im Finale, wo jedes Tor 1 TK kostet. Achtung: Wegen von Formatierungsgründen startet der Pokal bei der Zugabgabe mit ZAT 10, lasst euch davon nicht verwirren!

Man spielt also in diesen KO-Duellen um den Sieg. Der Gewinner steigt in die nächste Stufe auf, der Verlierer scheidet aus dem TK-KO Modus aus und kann nun auf die Gruppenphase warten. Aus dem Pokal selbst scheidet in dieser Phase des Turniers noch niemand aus, hier geht es lediglich darum, sich eine gute TK-Ausgangsposition für die Gruppenphase zu schaffen. 

Die 5 Gewinner und jener Verein unter den Ausgeschiedenen, der am knappsten am Aufstieg gescheitert wäre, steigen in die nächste Runde auf (Lucky Looser). Unter "am knappsten" wird der Torunterschied verstanden. Z.B.: Die Spiele enden 3:0 und 0:4. Das Verliererteam wäre mit insg. 3:4 ausgeschieden. Wenn aber alle anderen Verliererteams mit einem Gesamtscore ausgeschieden ist, dessen Differenz mehr als 1 Tor beträgt, dann ist das Verliererteam aus unserem Beispiel der Lucky Looser. Bei dieser Regelung gilt zuerst die Tordifferenz, wenn diese gleich ist wird der Lucky Looser, der das geringere TK hat. Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass auch das TK gleich ist, wird jenes Team Lucky Looser, welches mehr Auswärtstore geschossen hat. Ist auch das gleich, schauen beide durch die Finger und der nächste sich unterscheidende Verein rückt nach obigem Wertungskatalog nach.

Zu den Vor- und Nachteilen einer jeden Runde komme ich später.

Diese 6 Vereine spielen nun im selben Modus um 3 Plätze für Runde 3, es gibt wieder einen Lucky Looser. Runde 3 wird jedoch nicht mehr ausgespielt, in diesem Bonus-TK-Modus, der vor dem eigentlichen Pokal läuft, gibt es dann einfach 4 Vereine, die die höchste Stufe erreicht haben.

TK Stufen:

Man startet in die "TK-KO-Modus Runde 1" mit 12 TK, die Reste davon nimmt man in die kommende Phase mit, neues TK gibt es in diesem Modus erst in der Gruppenphase. Pro erreichter Runde gibt es folgende Boni:

Ausscheiden in Runde 1: Das TK, welches man am Anfang von Runde 1 hatte (12) + 16 TK Standardbonus für Gruppenphase --> 28 TK 

Ausscheiden in Runde 2: Das TK, welches man am Anfang von Runde 2 hatte + 16 TK Standardbonus für Gruppenphase + 8 TK Rundenbonus --> 24 - max. 32 TK

Erreichen von Runde 3: Das TK, welches man am Ende von Runde 2 hat + 16 TK Standardbonus für Gruppenphase + 14 TK Rundenbonus --> 30- max. 36 TK


Die "max. 32 TK" und "max. 35 TK" sind die für die jeweilige Stufe gültigen Deckelungen, selbst wenn man theoretisch mit einem Rest-TK von 6 die letzte Stufe erreichen könnte, wird man nur auf max. 35 TK für die Gruppenphase zugelassen.



Gruppenphase:

10 Vereine kämpfen um 8 Plätze im Viertelfinale, die KO-Duelle dort werden im Forum ausgelost. Das Start-TK fürs Viertelfinale wird ähnlich wie im letzten Pokal ermittelt. Die erreichten Punkte aus der Gruppenphase werden dividiert durch 4, das Rest-TK aus der Gruppenphase wird dividiert durch 2, danach werden diese beiden Ergebnisse zusammengezählt und ergeben das restliche TK für das gesamte Turnier. Mit dem müsst ihr auskommen, mehr gibts nicht! ;)

Wieder ein Beispiel, um zu verdeutlichen was ich meine:

Mannschaft XY beendet die Gruppenphase mit 28 Punkten und 6 Rest-TK. Das ergibt dann die Rechnung: (28/4) + (6/2) = 7 + 3 = 10 TK

Danach geht es ganz normal im KO System bis zum Finale.



Der Pokalsieger gewinnt neben der Trophäe auch einen Startplatz in den Europa League Play Offs, wenn er über die Liga schon qualifiziert wäre rückt das nächstbeste Ligateam nach. Außerdem giebt es für den Sieger 2 TK Bonus für die Liga im nächsten Jahr, und der Finalist bekommt auch immerhin noch 1 TK.



Tipps: Gerade im KO-Track hilft es nichts wenn man sein TK zu Tode spart, da die Belohnungen fürs erreichen der nächsten Runde recht großzügig ist. Übernehmen sollte man sich trotzdem nicht, sonst steht man plötzlich zwar in der nächsten Runde, bekommt nun aber weniger TK für die Gruppenphase, als wenn man in der Runde davor nichts gesetzt hätte und ausgeschieden wäre. 

Gruppenphase: Kurz zusammengefasst: Wenn man den Aufstieg ins Viertelfinale fixiert hat, zählen Punkte halb so viel wie Rest-TK. Man kann aber z.B.: 0,8 TK mit einem 1:0 Sieg in 3 Punkte verwandeln, die dann soviel zählen wie 1,5 TK es getan hätten. Es hebt Taktik also auf ein neues Niveau.

Beachtet die Option Gruppenphase erst, nachdem der "TK-KO-Modus" abgeschlossen ist. Momentan findet ihr dort nämlich nur irgendwelche Vereine mit beliebigen Spielergebnissen, die ich zu Testzwecken dort platziert habe. Das wird aber natürlich richtiggestellt, sobald die Teams und das TK für die Gruppenphase steht.

Ich wünsche euch viel Spaß beim spielen, wenn ihr Fragen, Kritik oder sonst was habt, was euch auf dem Herzen liegt, dann schreibt mir eine email! ;)

ZAT 5 online!

JackJackson für Irland am 08.07.2018, 23:58

Nachdem wir urlaubsbedingt einen zweiwöchigen ZAT hatten, gab es für alle Spieler hier genug Zeit, sich ihre Zugabgaben zu überlegen und Taktiken zu überdenken. Denn wie ihr gleich sehen werdet, es geht drunter und drüber in Irland, an Auswärtsangriffen wird nicht gespart und ganze 4 Teams haben sogar probiert, einen perfekten ZAT zu landen. Da es "nur" einem dieser 4 gelungen ist, wird sich der eine oder andere hier wohl über etwas "verschwendetes" TK ärgern, andererseits kann jede Setzung natürlich auch Teil einer größeren Taktik sein, und somit auch eine (Heim-)niederlage in Kauf genommen werden. 

Wichtig, vorab: Am kommenden Dienstag (10.07.2018) startet das internationale Geschäft wieder, vorerst betrifft das nur Dundalk und Fermoy, die in der Europa League Qualifikation an den Start gehen. Wichtig hierbei: Die ersten Runden werden in englischen Wochen gespielt, was bedeutet, dass schon 3 Tage nach kommendem Dienstag, am Freitag dem 13. Juli der zweite ZAT ansteht.

Hier kommt ihr zur Gruppenübersicht:
 http://europapokal.torrausch.net/info.php?page=EL_Qualifikation_Gruppen&menu=uefacup

Und hier zum Terminplan für den Europacup:
http://europapokal.torrausch.net/info.php?page=termine


Weiters wird im Laufe der kommenden Woche der Pokal online gestellt werden, über Details informiere ich euch wenn es soweit ist natürlich wie immer per email und auch per Startseitentext. Da ich nun endlich einen FTP Zugang habe, werde ich auch die Regeln-Seite hier in Irland up to date bringen können.

Und zu guter Letzt überlege ich, den Startseitentext hier in Irland etwas spannender zu machen. Da man schon vor dem lesen des Textes die Punktezahl und alle wichtigen Stats sieht, geht meiner Meinung nach die Spannung etwas verloren, hier werde ich mir überlegen, wie man das besser lösen könnte. Ein erster Schritt ist schonmal, dass diejenigen, die auf den perfekten ZAT losgegangen sind, ihre Punkte nicht dort stehen haben, wo sie normalerweise stehen. Das dürfte euch beim letzten ZAT wahrscheinlich eh schon aufgefallen sein.

Wenn ihr Ideen/Anregungen jeglicher Art habt, die Irland hier in Torrausch weiterhelfen können, dann schreibt mir eine email, ich werde mich bemühen, euch so viel einzubeziehen wie es mir möglich ist!

Die Adresse ist: jackjackson@torrausch.de 

So, nun aber mal zur Auswertung des fünften ZATs! 


Airtricity League


sriver99 (3/22) 4. Tabellenplatz. Zweitbestes TK. Bohemian FC, eine der Mannschaften mit der interessantesten Setzung an diesem ZAT macht wie immer den Anfang in dieser Auswertung. Warum war die Setzung denn so interessant? Auf den ersten Blick sieht es ganz banal aus, ein Heimspiel, mit 3:0 gegen Drogheda gewonnen, die restlichen Partien abgeschenkt. Wäre da nicht ein großes ABER, denn man verliert auswärts sowohl gegen Kilkenny als auch gegen Dundalk mit 1:0. Bei dem guten TK von den Bohemians hätte man also mit wenig Aufwand sogar die Tabellenführung attakieren können. So kann man sich zwar über die gute Ausgangsposition für den nächsten ZAT freuen, und auch über die Tatsache, dass man sich mit nur einem Sieg trotzdem in der Tabelle verbessern konnte, die vergebenen Chancen auf "noch mehr" werden aber vielleicht ein kleines Unwohlsein hervorrufen. Die nächste Setzung wird mit Spannung erwartet. ;)
Trainerlos (3/7) 10. Tabellenplatz. Fünftbestes TK. In dieser Saison ist der Absteiger wohl schon recht deutlich vorherzusehen, doch halt! Möglicherweise schimmert schon ein starker Aufsteiger aus der zweiten Liga durch, wer könnte das wohl sein? Und was hat es mit dem kryptischen Grinsen von Ligaleiter Jackson auf sich, als er auf die Trainerseituation in der kommenden Saison befragt wird? Wie heißt es so schön: "Nobody knows. Hi, my name is Nobody."
BorussiaDerschlag (???/???) ???. Tabellenplatz. Viertbestes TK. Die Fragezeichen verraten es schon, hier haben wir einen Kandidaten für einen perfekten ZAT auf unserem Bildschirm flimmern. Das Spiel gegen die Finn Harps wurde auswärts schonmal gewonnen, knapp mit 3:4. Die anderen zwei Spiele waren zuhause gegen Shelbourne und Bohemian, und in beiden Spielen setzte Trainer BorussiaDerschlag nur 1 Heimtor. Genug? Nun ja... Gegen Bohemian gewann man knapp mit 1:0, hier reichte es also. Könnte man also den perfekten ZAT holen, indem man jedes Spiel nur mit einem Tor Unterschied gewinnt? Ja, man könnte, tut es aber nicht! Denn Shelbourne setzt auswärts ebenfalls 1 Tor, weswegen die Partie 1:1 endet und Dundalk immerhin einen starken 7 Punkte ZAT bejubeln darf. Man verbessert sich somit um einen Tabellenrang auf Platz 7, ist mit 22 Punkten jedoch punktegleich mit dem viertplatzierten Bohemian FC. 
SimonPu (6/28) 3. Tabellenplatz. Achtbestes TK. 28 Punkte und nur der dritte Platz? Was ist denn hier los, wird man sich bei Fermoy wohl fragen... Zurecht, denn kennt man die Tabelle nicht, klingt das erstmal nach einer starken Konkurrenz, doch sieht man, dass die ersten drei Teams alle punktegleich sind, klingt das zwar immer noch nach einer starken Konkurrenz, besonders aber auch nach einem effizienten Fermoy. Denn nur wer knappe Siege einheimst, hat ein schlechteres Torverhältnis. Gerade das spricht dann aber wieder für die Fähigkeiten des Trainers. Und auch an diesem ZAT ging es knapp zu, während das erste Spiel gegen St. James`s Gate FC noch mit 3:0 verloren ging, wurde St. Patrick`s Athletic mit 3:2 zuhause besiegt und auch Kilkenny, diesmal sogar auswärts, mit 1:3 in die Schranken gewiesen. Somit ist man bei Fermoy weiter voll im Titelkampf dabei, der kommende ZAT wird zeigen, ob das Team nun wegen der zusätzlichen Belastung durch den Europacup einbricht oder tatsächlich eine Siegermentalität entwickelt hat, und nach hohen Zielen strebt!
Dirk (0/22) 5. Tabellenplatz. >Drittbestes TK. Achterbahnfahrt bei Finn Harps? Ja, denn auf den nachträglich zugesprochenen perfekten ZAT folgt nun der Absturz: 0 Punkte, das ist nicht das, was sich Trainer Dirk erwartet hat. Besorgniserregend ist vor allem die Höhe der Auswärtsniederlagen, sowohl gegen Drogheda als auch gegen die Shamrock Rovers wurde mit 4:0 verloren. Wenig Chance, da entgegenzusteuern, also hier TK gespart und eigentlich alles richtig gemacht. Aber dann, dann kam das Heimspiel gegen Dundalk, und wer zuvor schon aufmerksam mitgelesen hat, kennt das Ergebnis schon. 3:4 wurde hier verloren, weshalb Finn Harps an diesem ZAT punktelos ausgeht. Bei 12 Gegentoren in 3 Spielen wurde es Trainer Dirk aber auch nicht wirklich leicht gemacht. Aber wie heißt es so schön in der Torrauschwelt, "man fängt sich viele Gegentore durch die eigene Setzweise, also setz weise, du Meise". Dieser natürlich nicht vom Ligaleiter stammende Spruch soll natürlich nicht wörtlich genommen werden, vielmehr ist aber zu vermuten, dass Dirk als Trainer Urgestein diesen Spruch kennt und nun eventuell versuchen wird, seine Taktik dahingehend anzupassen, dass das Tore schießen gegen ihn schwieriger wird. Ein neuer Abwehrchef aus Italien scheint ante portas zu stehen, zum Glück ist gerade Transferzeit. Und abschließend, um bei Sinnsprüchen zu bleiben: "Manchmal setzt man noch so frech, und hat trotzdem einfach Pech." Ein Spruch, welcher vielleicht doch besser passt als der Erste... ;)
Stefano_Fußballgott (???/???) ???. Tabellenplatz. Neuntbestes TK. Und wieder probierte Stefano_Fußballgott alles, um den perfekten ZAT zu erreichen. Und gleich im ersten Spiel ging diese Taktik voll auf, ein 1:0 Sieg gegen Bohemian ist genau das, was man sich hier erhofft hatte. Aber danach, soviel sei gleich gesagt, ging es leider nicht mehr so rosig weiter. Im Auswärtsspiel gegen St. James`s Gate FC dachte man der Gegner riskiert und setzte selbst zwei Auswärtstore, eines zu wenig für einen Punktegewinn, wie sich nun herausstellt. Und auch das letzte Spiel, zuhause gegen Fermoy, konnte nicht gewonnen werden, man verlor hier mit 1:3. Somit viel Einsatz und relativ wenig Output für Kilkenny, möglicherweise steht auch hier eine kleine taktische Adaption an, da die Gegner von Kilkenny schön langsam wohl beginnen, ein Muster in seiner Setzweise zu erkennen. Und das gilt es ja aus Kilkenny`scher Sicht unbedingt zu vermeiden!
Taktikfuchs (6/28) 2. Tabellenplatz. Schlechtestes TK. Kollege Taktikfuchs prsäentiert sich hier in Irland so, wie man es von ihm schon zu früheren Zeiten in Österreich bei Austria Wien gekannt hat: Unglaublich Heimstark! Beide Heimspiele konnten an diesem ZAT souverän gewonnen werden, sowohl St. Patrick`s Athletic als auch die Finn Harps wurden mit 4:0 wieder in die Heimat zurückgeschossen. Da wundert es auch nicht, dass wenig TK fürs Auswärtsspiel überblieb, genauer gesagt keines. Und so verliert man hier gegen Shelbourne wenig überraschend mit 1:0. Aufpassen muss man nun aber mit dem TK, denn während der zweite Tabellenplatz Balsam auf der geschundenen Seele der Rovers Fans ist, liegt die Befürchtung nahe, dass der verschwenderische Lifestyle von Oberboss Taktikfuchs die Klubkassa zunehmend leert, und so womöglich zu wenig TK fürs Saisonfinale überbleiben könnte. Man darf gespannt sein, wie mit diesem Problem umgegangen wird!
Proedlo (???/???) ???. Tabellenplatz. Siebtbestes TK. Auch hier wurde der perfekte ZAT angestrebt, wenngleich auch nicht mit vollem Ernst. Drei mal wurde jeweils ein Tor gesetzt, hier regiert also König Sparefroh, der dennoch das Maximum an Punkten herausholen will. Wie schon zuvor geschrieben, gelang das nur eingeschränkt, denn gegen Dundalk wurde auswärts nur ein 1:1 geholt. Immerhin, könnte man sagen, ein Punkt ist ein Punkt. Die Tatsache, wie wenig hier jedoch auf den Sieg gefehlt hat, verleiht dem Ganzen wohl einen schalen Beigeschmack. Dafür konnte das zweite Spiel, diesmal zuhause, gegen die Shamrock Rovers mit 1:0 gewonnen werden, ein wichtiger Sieg im Kampf um die Tabellenführung! Da man aber zum Abschluss auswärts gegen St. Patrick`s Athletic mit 3:1 verliert bleibt man mit 28 Punkten punktegleich mit den anderen zwei Teams aus den Top 3. Und wer ist nun Tabellenführer? Shelbourne, again! Aufgrund der guten Tordifferenz wurde hier die Konkurrenz knapp überholt, aber ob die Tordifferenz in der Endtabelle den Ausschlag geben wird, wird sich erst weisen. Konzentriert weiterarbeiten, muss die Devise sein!
ertin (???/??) ???. Tabellenplatz. Bestes TK. Hmmm, habt ihr mitgezählt? Vier Teams haben den perfekten ZAT versucht, und bei jedem, welches hier bereits erwähnt wurde, war ein leises erleichtertes Seufzen von Trainer ertin bis zu meinem Laptop zu hören. Denn bisher hat ihn noch keiner geschafft, den perfekten ZAT, weshalb es nur logisch ist, dass er diesmal an St. James`s Gate geht! Gratulation, somit bleibt man zwar Neunter, ist aber nur einen Punkt hinter Platz 4 und hat Ligaweit das beste TK! Unglaublich wie eng es hier in Irland wieder zugeht! Aber kurz zurück zu ertins Team, wie wurde der perfekte ZAT überhaupt erreicht? Während das erste Spiel zuhause noch souverän mit 3:0 gegen Fermoy gewonnen werden konnte, ging es in den restlichen Spielen schon knapper zur Sache! Sowohl zuhause gegen Kilkenny, als auch auswärts gegen Drogehda United, konnten knappe 3:2 Siege gefeiert werden, eine rundum starke Performance also!
Jonas (3/21) 8. Tabellenplatz. Sechstbestes TK. Auch hier gilt, die Tabellenplatzierung sieht schlechter aus, als man tatsächlich ist. Auch Trainer Jonas und sein Team haben nur einen einzigen Punkt Rückstand auf Platz 4, es ist also wirklich alles offen, und mit jedem ZAT kann sich die komplette Tabelle ändern. Heute gab es für St. Patrick`s Athletic einen ZAT mit 2 Auswärtsspielen, die auch beide verloren wurden. Doch während man beim 4:0 gegen die Shamrock Rovers klug gesetzt hat, und eben gar nicht erst versuchte, Punkte zu holen, so schmerzt die 3:2 Niederlage gegen Fermoy wohl doch ein bisschen, wegen dem verlorenen TK, für das man keine Punkte retour bekommt. Aber immerhin, im Heimspiel konnte man den Tabellenführer Shelbourne mit 3:1 besiegen, was schon zeigt, dass man den Pats noch alles zutrauen kann in dieser Saison.
*(ZAT-Punkte/Saisonpunkte)




International



Hier der Terminplan, der erste ZAT ist am kommenden Dienstag:
http://europapokal.torrausch.net/info.php?page=termine 



Ankündigungen / Termine


Airtricity League: ZAT 6 am Samstag, 14.07.2018 um 18:00.


FAI-Cup: Noch nicht gestartet.


International: Dienstag, 10.07.2018 um 8:00 Uhr


Empire Cup: Noch nicht gestartet.



ZAT 3 ist ausgewertet

JackJackson für Irland am 16.06.2018, 23:52

So, ZAT 3 ist ausgewertet, und es gab einige interessante Partien, da werden sich viele von euch freuen bzw. ärgern. Emotional wird es jedoch wohl die meisten betreffen. Kilkenny und die Shamrock Rovers haben sogar beide den perfekten ZAT probiert, ob es ihnen gelungen ist erfahrt ihr unten. Es gab wieder 4 Zeitungsartikel, wenn sich dieser höchst erfreuliche Trend fortsetzt ist die Medienlandschaft hier in Irland wirklich gut aufgestellt! Da ich momentan etwas im Lernstress bin, mache ich das Vorgeplänkel heute kurz und komme direkt zur Auswertung! (Ist euch wahrscheinlich eh nicht unrecht, vorallem bei den durchaus spannenden Setzungen die es an diesem ZAT gab ;)


Airtricity League


sriver99 (3/13) 7. Tabellenplatz. Viertbestes TK. An einem ZAT mit nur einem Heimspiel ging Trainer sriver99 kein Risiko ein, und gewann sein Heimspiel gegen St. Patrick`s Athletic mit 4:0. Auswärts schossen die Bohemians keine Tore, und das war wohl auch klug so, denn sowohl gegen die Rovers als auch gegen Shelbourne verlor man klar und deutlich. Somit vorläufig der Rückfall auf Platz 7, doch mit gutem TK und nur 5 Punkten Rückstand auf die Spitze ist in diesem frühen Stadium der Saison die Tabellenplatzierung noch nicht aussagekräftig.
Trainerlos (0/1) 10. Tabellenplatz. Fünftbestes TK. 0 Punkte, am zweiten ZAT nacheinander. 11 Punkte auf den Nichtabstiegsplatz fehlen. Immerhin hat man mit dem schlechten TK an diesem ZAT "gespart", helfen wird das dem Team jedoch auch nicht viel. Wenn es so weitergeht: Absteiger Drogheda.
BorussiaDerschlag (3/12) 8. Tabellenplatz. Drittbestes TK. Gegen St. James`s Gate FC hat man sich zuhause klassisch verspekuliert, und verlor mit 1:3. Und auch auswärts wäre danach gegen Kilkenny etwas möglich gewesen, knapp verlor man jedoch auch hier mit 1:0. Doch ein punkteloser ZAT war aus Dundalk`scher Sicht denkunmöglich, da man am letzten Spieltag gegen den Punktelieferanten schlechthin spielte, Drogheda United. Und die wurden ihrer "Rolle" gerecht, und verloren mit 2:0. Somit wird man sich in Dundalk zwar über vergebene Möglichkeiten ärgern können, die Chancen nach oben sind aber noch mehr als intakt.
SimonPu (4/16) 3. Tabellenplatz. Siebtbestes TK. Die Tabellenführung nach ZAT 2 war ja mal eine Ansage an die Konkurrenz, da kommt man gleich mal in eine andere Drucksituation, als wenn man in der Rolle des Jägers ist. Als "Gejagter" in diesem ZAT verlor man zwar gleich das erste Spiel gegen Shelbourne mit 3:0, doch der darauffolgende Sieg gegen Drogehda United machte viel wieder gut. Dann ging es auswärts gegen Finn Harps um die Tabellenführung, und dieses Match endete wohl mit zwei "Verlierern", denn ein 3:3 hat wohl außer der Konkurrenz niemand gerne, weder das Heim- noch das Auswärtsteam. Somit rutscht man in der Tabelle zurück, ist aber nur 2 Punkte hinter dem Tabellenführer.
Dirk (4/13) 5. Tabellenplatz. >Zweitbestes TK. Weder Punktemäßig, noch vom TK her ändert sich die Platzierung von Finn Harps in diesem ZAT. Man tritt auf der Stelle, ein Zustand, den Trainer Dirk wohl nicht gerne sieht. Denn Stillstand ist Rückschritt, heißt es bekanntlich. Allerdings fehlte an diesem ZAT nur ein Tor, dann wäre alles Eitel Wonne, denn während das erste Heimspiel gegen Shelbourne mit 3:0 gewonnen werden kann, spielt man im zweiten Heimspiel geegn Fermoy nur Remis und macht somit nur 4 Punkte, anstatt der angepeilten sechs. Dank dem guten TK wird man Finn Harps jedoch auch im nächsten ZAT nicht auf die leichte Schulter nehmen dürfen. 
Stefano_Fußballgott (?/?) ?. Tabellenplatz. Schlechtestes TK. Warum hier keine Punkte sondern Fragezeichen stehen? Weil Kilkenny unter Trainer Stefano_Fußballgott einer der beiden Kandidaten ist, die den perfekten ZAT angepeilt hätten. Und Fragezeichen sind hier wohl spannender, als gleich zu wissen ob man erfolgreich war oder nicht. Wie gingen also die Spiele aus? Das erste wurde auswärts gegen Drogheda mit 1:2 gewonnen, und auch im Heimspiel danach holte man das Maximum heraus und gewann mit 1:0 gegen Dundalk. 6 Punkte also schon geschafft, zum Abschluss ging es auswärts gegen die Shamrock Rovers. Und die haben ja, wie oben schon geschrieben, ebenfalls in jedem Spiel gesetzt, also dafür vielleicht pro Spiel weniger TK verwendet? Darauf spekulierte Stefano_Fußballgott wohl, denn er schoss 2 Tore. Genug? Nein! Denn die Rovers gewannen mit 3:2, womit für Kilkenny der Traum vom perfekten ZAT zur Wirklichkeit des starken ZATs wird, und der Traum vom perfekten ZAT für die Rovers weiterhin besteht. Somit hat Kilkenny nun 13 Punkte am Konto und ist Sechster.
Taktikfuchs (?/?) ?. Tabellenplatz. Neuntbestes TK. Auch hier wieder Fragezeichen, konnte der perfekte ZAT gelingen? Das 3:2 gegen Kilkenny war das schonmal hilfreich, doch wie gingen die anderen Partien aus? Das erste Heimspiel gewann man in hoch mit 5:0 gegen den Bohemian FC, somit ging es im einzigen Auswärtsspiel an diesem ZAT noch gegen St. James`s Gate FC. Wie zuvor Kilkenny schossen sie "nur" zwei Auswärtstore, eine riskante Taktik. Doch der Trainer heißt ja Taktikfuchs, also ist das wohl genau sein Metier, denn er heißt wohl zurecht Taktikfuchs! Die Shamrock Rovers gewinnen mit 1:2, fixieren den perfekten ZAT und wandern in der Tabelle von Platz 9 auf Platz 4. Stark!
Proedlo (6/18) 1. Tabellenplatz. Achtbestes TK. Tabellenführer! Auch wenn es heute andere Spieler mit perfektem ZAT gab, auch Trainer Proedlo wird in der kommenden Woche mit einem großen Grinser herumlaufen. Denn sein Team ist wieder Tabellenführer in der Airtricity League, und das ganze wurde souverän erreicht. Zwei 3:0 Heimsiege gegen Fermoy und die Bohemians fixierten 6 Punkte, da konnte man das Auswärtsspiel gegen den Vorjahresmeister Finn Harps getrost abschenken. Die Fans feiern die Tabellenführung schon, als wäre es fast schon ein Titel, doch für Trainer Proedlo gilt es jetzt ruhigen Kopf zu bewahren, und konzentriert weiterzuarbeiten, wenn man auch nächste Woche ganz oben stehen will. Denn die Konkurrenz ist ihnen auf den Fersen...
ertin (3/12) 9. Tabellenplatz. Bestes TK. Wieder zwei Auswärtsspiele im ZAT, insofern wenig verwunderlich, dass Trainer ertin seine Mannen gleich im ersten Auswärtsspiel auf Sieg spielen ließ. Mit Erfolg, Dundalk wurde mit 1:3 bezwungen! Doch danach wurde es zweimal bitter, zuerst verlor man das Heimspiel gegen die Rovers mit 1:2, und danach auch noch das Auswärtsspiel gegen die Pats mit 1:0. Durch die drei Punkte und das gute TK bleibt man aber trotz Tabellenplatz 9 in Schlagdistanz zu den Top-Platzierungen.
Jonas (6/18) 2. Tabellenplatz. Sechstbestes TK. Schlechtestes TK nach ZAT 2 für St. Patrick`s Athletic? Problem erkant, Problem gelöst! Und wie! Denn Trainer Jonas musste riskieren, um das TK wieder in gute Bahnen zu bringen, und es ging auf. Beide Heimspiele, sowohl gegen Finn Harps als auch gegen St. James`s Gate FC, konnten mit 1:0 gewonnen werden. Dieser Poker ging auf, und auch im Auswärtsspiel gegen Bohemian FC machte man alles richtig und setzte keine Tore, denn hier bekam man vom Gegner ordentlich eingeschenkt. Somit stehen unterm Strich 6 Punkte und 1,6 verbrauchtes TK da, das ist schon stark! Somit ist man auch verdient punktegleich mit dem Tabellenführer, der den Atem der Verfolger schon im Nacken spüren kann.
*(ZAT-Punkte/Saisonpunkte)




International



Noch nicht gestartet.



Ankündigungen / Termine


Airtricity League: ZAT 4 am Samstag, 23.06.2018 um 18:00.


FAI-Cup: Noch nicht gestartet.


International: Noch nicht gestartet.


Empire Cup: Noch nicht gestartet.



ZAT 2 online!

JackJackson für Irland am 09.06.2018, 19:05

Hallo liebe Iren! Nachdem auch zum Saisonstart alle Trainer erschienen, bleiben wir weiter NMR frei, was mich wirklich freut und eine faire Liga garantiert! Dementsprechend spannend geht es auch zu, und es gilt, besonders gegen die neuen Trainer hier, aufmerksam zu sein, um eventuelle Taktiken auszuforschen. Vorab, das Feld streckt sich ein wenig, zwischen erstem und neuntem Platz sind 5 Punkte, also mehr als beim letzten ZAT aber noch nicht wirklich viel, da kann sich mit jedem neuen ZAT alles ändern.

Was mich persönlich sehr freut: Eure Zeitungsaktivität! Während wir zu Saisonbeginn schon starke 3 Artikel lesen durften, waren es im ZAT 2 sogar schon 4! Danke an alle, die hier aktiv schreiben, es freut mich immer von euch zu lesen. Besonders der Artikel von Jonas hat mich gefreut, denn trotz seines wirklich jungen Alters ist er in Irland voll dabei, sowohl sportlich und jetzt auch mit einem ersten Statement in der Zeitung, früh übt sich also, super! :)

Und noch ein kurzer Kommentar zum Artikel von sriver99, solche Lobbekundungen werden natürlich belohnt, von nun an ist Bohemian FC offiziell Meisterschaftsfavorit ;)

Ob es aber zum perfekten ZAT gereicht hat seht ihr gleich hier:


 


Airtricity League


sriver99 (7/10) 4. Tabellenplatz. Viertbestes TK. Naja, probiert hätte es sriver99 ja, mit dem perfekten ZAT. Doch auch, wenn er in dem von der Ligaleitung manipulierten Spiel gegen Drogheda siegreich blieb (Achtung, Irnonie! ;), und auch gegen Dundalk mit 3:0 gewann, so fehlte schlussendlich 1 Tor zum perfekten ZAT, da Kilkenny FC unter Stefano_Fußballgott auswärts mit 2 Toren angriff und es am Schluss ein Remis wurde. Aber trotzdem ein starker ZAT, mit zehn Punkten steht man nur zwei hinter dem Tabellenführer, ist also voll im Rennen!
Trainerlos (0/1) 10. Tabellenplatz. Achtbestes TK. 0 Punkte, 6 Punkte hinter dem Nichtabstiegsplatz. Drogheda United braucht schnellstens einen guten Trainer, sonst siehts bei der typisch-irischen Torlawine gegen Zuffis düster aus.
BorussiaDerschlag (3/9) 6. Tabellenplatz. Drittbestes TK. Während man am ersten ZAT noch riskierte, ging man jetzt besonders auswärts in die vollen. 4 Auswärtstore gegen Shelbourne wurden geschossen, doch es waren nicht genug! Da Proedlo ja bekannt dafür ist, solange offensiv zu spielen bis er kein TK mehr hat, geht dieses hart umkämpfte Match 5:4 aus, einer wird sich freuen, der andere wohl ziemlich ärgern. Da man wie oben erwähnt gegen Bohemian FC mit 3:0 verliert ist das Spiel gegen Finn Harps die letzte Chance auf Punkte an diesem ZAT, und tatsächlich, der Vorjahresmeister wird mit 2:0 heimgeschickt.
SimonPu (6/12) 1. Tabellenplatz. Sechstbestes TK. Stark, einfach nur stark. Nach Platz 6 im Vorjahr trauten zwar viele dem Verein unter SimonPu eine Steigerung zu, dass es jedoch gleich für ganz oben reicht dachten jedoch nicht viele, eine echte Steigerung, Gratulation! Erreicht wurde das durch Heimsiege gegen Kilkenny und St. James`s Gate FC, beide 3:0. Da kann man das Auswärtsspiel dann schonmal abschenken, um TK zu sparen. Alles richtig gemacht also, die Fans von Fermoy dürfen also hoffen, dass ihr Verein noch länger von der Tabellenspitze lacht. Aber Achtung, die Verfolger sind dicht auf den Fersen.
Dirk (6/9) 5. Tabellenplatz. >Zweitbestes TK. Ein Neunter Platz nach ZAT 1 sorgte zurecht für eine leicht verdorbene Stimmung bei den Harps. Das musste sich ändern, und das änderte sich auch. Mit zwei Heimsiegen, 4:1 gegen Drogheda und 4:0 gegen die Shamrock Rovers, bewies man eindrücklich, dass man der Herr im eigenen Haus ist. Da macht es auch wenig, wenn man gegen Dundalk auswärts mit 2:0 verlor. Aufwärtstrend ist somit erkennbar, mal sehen wo die Harps nächste Woche schon stehen.
Stefano_Fußballgott (4/7) 8. Tabellenplatz. Siebtbestes TK. Da man als Aufsteiger mit etwas weniger TK startet als die Konkurrenz, war es aus Sicht von Trainer Stefano_Fußballgott nur logisch, nun am ZAT 2 etwas TK zu sparen, um hier mit dem Rest der Liga auf ein ausgeglichenes Level zu kommen. Das ist ihm auf jeden Fall gelungen, und fast hätte er in einem ZAT mit zwei Auswärtsspielen 6 Punkte geholt, alles über den Punkten der Heimspiele gilt ja in Torrausch schon als Erfolg. Fast 6 Punkte aber deshalb, weil gegen Bohemian FC auswärts nicht damit gerechnet wurde, dass die Gegner mehr als 1 Tor schießen, drum hat man selber nur 2 geschossen. Das Match endetet 2:2, und mit einem starken 1:0 Heimsieg gegen St. James`s Gate FC findet der ZAT ein Happy End.
Taktikfuchs (3/7) 9. Tabellenplatz. Fünftbestes TK. Taktikfuchs stellt sich vor, und wie! 5:0 wird Shelbourne aus dem heimischen Stadion geschossen, was für eine Dominanz. Auswärts dagegen eher mau, hier werden beide Matches verloren. Die Mannschaft hat sich anscheinend sehr schnell an das Training und den Matchplan von ihrem neuen Trainer gewöhnt, denn auch bei seiner früheren Station in Österreich wurde ähnlich gespielt. Vorerst sind drei Punkte für ein Heimspiel sicher ok, vom Tabellenplatz her ist sicher noch Platz für Verbesserung, aber da habe ich bei Taktikfuchs wenig bedenken, er wird schon eine Taktik ausgefuchst haben, wie er da unten wieder rauskommt ;)
Proedlo (6/12) 2. Tabellenplatz. Neuntbestes TK. Punktegleich mit dem Tabellenführer, Proedlos Team ist weiter in bestechender Form. Und hier wird den Zuschauern auch was geboten, in den drei Spielen mit ihrer Beteiligung fielen ganze 19 Tore! Immerhin 10 davon für Shelbourne, was jede Woche aufs neue zu einem ausverkauften Stadion führt. Doch wie sahen nun die Ergebnisse aus? Zuerst ein hart umkämpfter 5:4 Heimsieg gegen Dundalk, dann die 5:0 Klatsche gegen die Rovers, und am Schluss ein versöhnliches 5:0 gegen St. Patrick`s Athletic. Man ist somit weiterhin voll im Kampf um die Tabellenführung, aber Achtung aufs TK!
ertin (3/9) 7. Tabellenplatz. Bestes TK. Zwei Auswärtsspiele im ZAT, und beide mit schlechtem Ausgang für Trainer ertin und seine Mannen. Zuerst verlor man gegen Fermoy, dann gegen Kilkenny, gerade gegen Kilkenny wäre mit wenig Einsatz viel möglich gewesen. Da das Heimspiel gegen Drogheda United jedoch mit 3:1 gewonnen wird, kann man wohl trotzdem zufrieden sein, man hat das Ziel des Heimsiegs erreicht. Und mit dem besten TK aller Teams zittern die kommenden Gegner schon aus Angst vor dem TK-Monster St. James`s Gate FC!
Jonas (6/12) 3. Tabellenplatz. Schlechtestes TK. Kein Wunder, dass Trainer Jonas sich kürzlich in der Zeitung zu Wort gemeldet hat, denn wegen dem aktuellen Erfolgslauf hat er so viele Interviewanfragen, dass er gar nicht mehr zum trainieren käme, wenn er alle einzeln beantworten würde. Doch wie kam es dazu, dass St. Patrick`s Athletic nun wieder ähnlich stark spielt, wie damals, als sie unter Trainer XPA Meister wurden? Naja, durch eine enorme Heimstärke, denn beide Heimspiele wurden heute gewonnen. Gegen die Shamrock Rovers mit 4:0 und gegen Fermoy mit 3:0. Gegen Shelbourne setzte man auswärts kein Tor, was sich als genau richtig erwies, da Shelbourne mit 5 Toren wohl keinen Punktegewinn der Auswärtsmannschaft zugelassen hätte. Man ist also nun punktegleich mit dem Tabellenführer, so kann es weitergehen für St. Patrick`s Athletic!*(ZAT-Punkte/Saisonpunkte)




International



Noch nicht gestartet.



Ankündigungen / Termine


Airtricity League: ZAT 3 am Samstag, 16.06.2018 um 18:00.


FAI-Cup: Noch nicht gestartet.


International: Noch nicht gestartet.


Empire Cup: Noch nicht gestartet.


Saisonstart in Irland!

JackJackson für Irland am 02.06.2018, 15:43

Herzlich Willkommen zur neuen Torrausch Saison 2018-2 in Irland! Bevor wir mit den ersten drei Runden der Airtricity League starten, gibt es noch ein paar sehr erfreuliche Begebenheiten, die ich euch mitteilen darf:

Aufgrund des aktuellen 6ten Platzes in der Fünfjahreswertung gibt es heuer 6 internationale Startplätze zu vergeben. Das habt ihr euch durch eure guten internationalen Leistungen wirklich verdient, insofern freut es mich, dass wir nun auch am Trainersektor endlich so aufgestellt sind, wie wir es uns alle erhofft haben. Aber dazu später mehr ;)

Für die neue Saison wurden TK Boni vergeben, wenn in der vergangenen Saison außergewöhnliches geleistet wurde. So bekam z.B: Dundalk fürs erreichen des EL-Halbfinales einen kleinen Bonus, und auch diejenigen, die im Pokal das Halbfinale erreeichten, gingen nicht leer aus. Apropos Pokal, hier ist noch nicht fixiert wann und mit welchem Modus wir starten. Nachdem ich schon ein paar mails mit wirklich interessanten Vorschlägen erhalten habe, bin ich auch weiterhin für Anregungen offen, um den Pokal heuer so gut wie möglich organisieren zu können.

Momentan läuft ja auch die Torrausch WM, und während euer lieber Ligaleiter mit Nodkorea schon ausgeschieden ist, sind auch weitere irische Trainer dort am Start, und vertreten dort die Nation ihrer Wahl. Während "unser" Teamchef Dirk sich mit Irland souverän für die nächste Runde qualifizieren konnte, lief es für Papa Neuguinea unter Proedlo bzw. Kap Verde unter Borussia Derschlag nicht so gut, sie sind schon ausgeschieden und können sich schon voll auf die irische Liga konzentrieren. Ein Vorteil? Kann leicht sein! Und noch eine Nation wird von einem Iren trainiert, SimonPu zog mit Bosnien in die nächste Runde ein. Gratulation und viel Spaß allen, die dort noch vertreten sind!

Bevor wir zu einem Thema kommen, welches mich persönlich sehr freut, noch kurz mal Gratulation! Gratulation an Dirk nämlich, der sich mit seinen Finn Harps den Empire Cup Sieg gesichert hat und somit seine Trophäensammlung aufstockt. Super! :)


Und nun, ihr habt es ja bei euren Setzungen und in der Zeitung schon bemerkt, ist es Zeit, einen Neuzugang in Irland vor den Vorhang zu holen! Stefano_Fußballgott bereichert uns hier im Land der Kleeblätter und dem dunklen Bier, und wirbelt mit dem heurigen Aufsteiger Kilkenny FC durch die Liga. Herzlich Willkommen an dieser Stelle nochmal, ich denke ich kann für alle sprechen wenn ich sage, dass wir uns alle sehr freuen, dass du nun mit uns in Irland spielst!

 Aber halt! Stefano ist nicht der einzige Neuzugang, den ihr zu Gesicht bekommt, denn ich kann euch nun mit einem fetten Grinser im Gesicht einen weiteren neuen Trainer vorstellen. Er übernimmt das Traineramt beim Rekordmeister, den Shamrock Rovers. Er zog aus Österreich aus, um Irland zu erobern, und ich, als sein Mitspieler in Österreich weiß, was er für eine Verstärkung für jede Liga wäre, umso glücklicher bin ich, ihn nun in Irland begrüßen zu dürfen! Die Rede ist von Taktikfuchs, dem aktuellen österreichischen Nationaltrainer, der zuvor Austria Wien erfolgreich trainiert hat, und nun hier nach einer neuen Herausforderung sucht. Herzlich Willkommen, super, dass du uns verstärkst!

Aufgrund dessen, dass in Österreich der ZAT erst am Sonntag ist, und Taktikfuchs dort noch bis zum ZAT als Trainer werken wird, wird er offiziell erst morgen am Abend eingestellt, da ihr diese Info aber jetzt schon habt müsst ihr ihn in euren Setzungen schon berücksichtigen. ;)

So, nun und nach diesem recht langen "Vorgeplänkel", kommen wir doch zum wesentlichen, dem Fußball! Der Saisonstart verlief noch vergleichsweise unspektakulär, einige Teams dürften sich jedoch über einen besseren Start freuen als andere, und mit einem breiten Grinser in die Zukunft schauen.


Airtricity League


sriver99 (3/3) 8. Tabellenplatz. Zweitbestes TK. Nur im Heimspiel gegen Finn Harps attakierte man, und dieser Plan ging mit einem 3:0 Sieg auch auf. Da man in den Auswärtsspielen nichts riskierte, bleibt man nun am Ende mit souveränen 3 Punkten im Soll, ein Auswärtssieg wäre mit halbwegs geringen Mitteln jedoch möglich gewesen, beispielsweise beim 2:0 gegen St. James`s Gate FC. Mit dem guten TK und dem Heimsieg kann man schon von einem gelungenen Saisonstart sprechen!
Trainerlos (1/1) 10. Tabellenplatz. Siebtbestes TK. Nach morgen das letzte trainerlose Team in Irland, mal schauen, ob hier in diesem Bereich noch was geht. Ohne Trainer wirds schwer, man ist nach ZAT 1 Letzter!
BorussiaDerschlag (6/6) 4. Tabellenplatz. Viertbestes TK. Da wird sich aber jemand freuen, bei der Punkteverkündung nach dem ersten ZAT. Die Rede ist von Borussia Derschlag, der riskiert und gewonnen hat! Denn beide Heimspiele, sowohl gegen Fermoy als auch gegen St. Patrick`s Athletic wurden mit 1:0 gewonnen, besser geht es nicht! Nur auswärts ging der Plan nicht voll auf, hier musste man sich den Shamrock Rovers mit 2:1 geschlagen geben. Aber starker Start von Dundalk, besonders wenn man das TK einbezieht!
SimonPu (6/6) 2. Tabellenplatz. Siebtbestes TK. Willst du Fermoy oben seh`n, musst du die Tabelle dreh`n? Von wegen! Trotz zweier Auswärtsspiele 6 Punkte zum Saisonstart, das ist echt stark und lässt die Fermoy Fans jubeln! Denn während das erste Spiel gegen Dundalk noch verloren wurde, konnte man im zweiten Auswärtsspiel gegen die Rovers mit 2:3 gewinnen! Und da man auch Zuhause gegen Bohemian FC siegte, steht man nun mit einem starken Saisonstart da!
Dirk (3/3) 9. Tabellenplatz. >Bestes TK. Pure Pflichterfüllung stand bei Trainer Dirk am ersten ZAT an, denn man hatte nur ein Heimspiel, und das wurde auch gleich mit 3:0 gegen St. James`s Gate FC gewonnen. Mehr Aufwand betrieb Dirk nicht, und das war auch gut so, denn in den anderen beiden Spielen feuerten seine Gegner ein wahres Offensiv-Feuerwerk ab. So gewann Bohemian FC mit 3:0, und Aufsteiger Kilkenny sogar mit 4:0 gegen den Vorjahresmeister. Aus der Sicht der Harps also ein Saisonstart, an dem nicht mehr möglich gewesen wäre als man erreicht hat, man wird also wohl zufrieden sein.
Stefano_Fußballgott (3/3) 7. Tabellenplatz. Neuntbestes TK. Der erste ZAT eines Trainers ist immer etwas besonderes, und für Kilkenny unter ihrem neuen Trainer Stefano_Fußballgott bestand die Herausforderung darin, das fußballerische Können ihres Trainers auch auf sich selbst zu übertragen, um in dieser starken Liga bestehen zu können. Doch gleich am ersten Spieltag folgte ein Rückschlag, denn zum Saisonauftakt wurde Zuhause mit 3:4 gegen St. Patrick`s Athletic verloren. Glücklicherweise konnte man danach jedoch den Vorjahresmeister Finn Harps mit 4:0 aus dem Stadion schießen, das war das Statement, man ist in der Liga angekommen! Da das Auswärtsspiel gegen Shelbourne mit 3:0 verloren ging, startet man also erstmal mit 3 Punkten, und vielen neuen Erfahrungen in diese Saison.
noch bis morgen: Trainerlos (4/4) 6. Tabellenplatz. Sechstbestes TK. Am Sonntag wird der neue Trainer Taktikfuchs eingestellt, bis dahin schlugen sich die Rovers aber nicht schlecht und werden in einem guten Zustand zur Übernahme bereit sein. 4 Punkte sind eine Basis zum Saisonauftakt, auf der man aufbauen kann.
Proedlo (6/6) 1. Tabellenplatz. Fünftbestes TK. In einem ZAT mit zwei Auswärtsspielen, dann nenn`ich mal stark! Gelungen ist das vor allem durch den 2:3 Auswärtssieg bei Droheda United, denn das Heimspiel gegen Kilkenny konnte mit 3:0 gewonnen werden. Auch im anderen Auswärtsspiel hätte man versucht, zumindest einen Punkt zu ergattern, und verlor schlussendlich jedoch denkbar knapp gegen St. James`s Gate FC mit 2:1. Aber ein wirklich guter Saisonstart, wenn man nicht vergisst aufs TK zu schauen, könnte es diesmal vielleicht zum ganz großen Wurf, also dem Meistertitel reichen. Aber Prognosen sind nach dem ersten ZAT bekanntlich sinnlos, deswegen bleibt die verdiente Freude in Shelbourne über die Tabellenführung!
ertin (6/6) 5. Tabellenplatz. Drittbestes TK. Man hatte als Programm zwei Heimspiele, die man einmal knapp (2:0 gegen Bohemian) und einmal knapper (2:1 gegen Shelbourne) gewann. Nur den Finn Harps musste man sich beugen, hier stand man auswärts auf verlorenem Posten, drei Tore erhielt man, 0 konnte man schießen. Somit ein souveräner Saisonauftakt, der mit vielen Punkten und gutem TK zu einem Stadium der Zufriedenheit verleiten könnte. Doch da Zufriedenheit trügerisch ist, wird Trainer ertin diese Saison wohl nach mehr streben, und vielleicht wirklich ganz oben angreifen. Man darf gespannt sein!
Jonas (6/6) 3. Tabellenplatz. Schlechtestes TK. Die erste volle Saison unter Jungtrainer Jonas steht an, und sie beginnt wirklich gut! Aufsteiger Kilkenny FC konnte auswärts mit 3:4 besiegt werden, und auch Zuhause blieb man gegen Droheda siegreich. Im letzten Spiel gegen Dundalk fehlten schlussendlich 2 Tore, um statt der Niederlage mit einem Sieg heimzufahren, aber aufgrund des schlechtesten TKs der Liga kann man halt nicht überall angreifen. Somit ein wirklich guter Saisonstart, man darf gespannt sein, wie sich die Pats in dieser Saison präsentieren werden!*(ZAT-Punkte/Saisonpunkte)




International



Noch nicht gestartet.



Ankündigungen / Termine


Airtricity League: ZAT 2 am Samstag, 09.06.2018 um 18:00.


FAI-Cup: Noch nicht gestartet.


International: Noch nicht gestartet.


Empire Cup: Noch nicht gestartet.


 

Willkommen in Irland, die neue Saison startet am 02.06.2018, melde dich jetzt an! ;)

JackJackson für Irland am 19.05.2018, 19:34




  Sun